nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.08.2008

3D-Scanner Range7

Hohe Geschwindigkeit und Genauigkeit

3D-Scanner Range7

3D-Scanner Range7

Der 3D-Scanner Range7 von Konica Minolta Sensing, München, ist ein 3D-Messsystem im neuen, kompakten Design mit einem Gesamtgewicht von 6,7 kg. Bei nur zwei Sekunden Scan-Dauer pro Messung und einer Genauigkeit von ± 40 µm erfüllt es laut Hersteller höchste Ansprüche an Präzision in der berührungslosen optischen Messtechnik.

Das Gerät ist für den Vor-Ort-Einsatz konzipiert, um auch unter erschwerten Bedingungen, wie beispielsweise bei geneigter Lage oder Temperaturwechseln, Messwerte mit hoher Zuverlässigkeit zu liefern. Das 3D-Messsystem verwendet einen speziellen 1,3-Megapixel-CMOS-Bildsensor, der selbst äußerst detaillierte Strukturen abbilden soll, sowie eine darauf abgestimmte, neu entwickelte Kameraoptik. In Verbindung mit der Auswertungslogik bietet die hochwertige Sensorik einen erweiterten Dynamikbereich, sodass laut Hersteller auch die Strukturen reflektierender Objekte wie etwa von metallischen Oberflächen zuverlässig erfasst werden können.

Funktionen wie die 3D-Preview, die dem Anwender eine Vorschau auf die zu erwartenden Messergebnisse liefert, oder die Benutzerführung, die den Anwender Schritt für Schritt durch den gesamten Messvorgang leitet, sollen auch für ungeübte Mitarbeiter die Bedienung des Geräts vereinfachen. Einsatzmöglichkeiten sind Anwendungen zur Flächenrückführung und Qualitätskontrolle in Bereichen von der Entwicklung bis zum Endprodukt.

Unternehmensinformation

Konica Minolta Sensing Europe B.V. Zweigniederlassung Deutschland

Werner-Eckert-Str. 2
DE 81829 München
Tel.: 089 4357156-0
Fax: 089 4357156-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen