nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.08.2016

3D-Scanner Metrascan 3D R von Creaform

Neuentwicklung

3D-Scanner Metrascan 3D R (© Creaform)

Creaform, aus Leinfelden-Echterdingen, hat eine weiterentwickelte Generation seiner Laserscanner-Serie Metrascan 3D R veröffentlicht. Sie weist laut Hersteller eine deutlich verkürzte Zyklusdauer auf, um die Fertigungskontrolle in der Industrie noch weiter zu beschleunigen.

Dank sieben integrierter Laser-Fadenkreuze kann das System bis zu 480 000 Messungen/Sekunde auf komplexen, stark reflektierenden Oberflächen vornehmen. Auf die Bedürfnisse und Anforderungen großvolumiger Fertigungsteile ausgelegt, lassen sich die robotergeführten optischen 3D-Scanner nahtlos und ohne Beeinträchtigung der Arbeitsabläufe in sämtliche Arbeitsumgebungen integrieren.

Bei der Entwicklung des Scanners stand neben einer verbesserten Leistung im Fertigungsbereich vor allem die Optimierung der anwendungsorientierten Hauptfunktionen auf dem Programm. Darunter ist z. B. eine höhere Reichweite des Roboters, um schnelle Messungen großer Teile mit komplexen Geometrien zu ermöglichen, zu verstehen. Die geringe Stellfläche im und sofort im Fertigungsbereich einsetzbares Zubehör ermöglichen eine einfache Vorgabe der Scannerparameter, um eine maximale Anwendersicherheit zu gewährleisten. Dank der eingesetzten Truaccuracy-Technologie ist er auch mit einer Drehscheibe kompatibel. Die Geräteserie ist nicht nur sehr stabil, sie verfügt auch über mit Glasschutz versehene Positionierhilfen, die auch widrigen Umweltbedingungen standhalten und eine insgesamt verbesserte Haltbarkeit im Fertigungsbereich bieten sollen, z. B. bei Schwebestaub oder Schmutzpartikeln, die sich auf den Produktlebenszyklus auswirken und unnötige Wiederholungskalibrierungen nach sich ziehen können.

Ametek GmbH - Division Creaform Deutschland
www.creaform3d.com

Unternehmensinformation

Ametek GmbH - Division Creaform Deutschland

Meisenweg 37
DE 70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: 0711 185680-30
Fax: 0711 185680-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen