nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.04.2019

3D-PDF möglich

CAQ. Drei Weiterentwicklungen bei ihrem CAQ-System stellt IQS aus Bühl vor. Dazu zählen die Möglichkeit, eine 3D-PDF zu erstellen, die optimierten Module zur Qualitätsvorausplanung APQP und ein Leitstand.

In der Qualitätsvorausplanung können nun bei freigegebenen Projektelementen (Maßnahmen) die Ist-Daten auch über den Projekteditor gepflegt werden. Elemente lassen sich über Termine, Dauer und Arbeit planen. Außerdem können mehrere Mitarbeiter für ein Projektelement eingeplant werden. Das Gantt-Diagramm kann Ist-Daten einblenden, um den Projektfortschritt transparent darzustellen. In der Projektübersicht sind alle offenen Projekte inkl. Status und Termine in einer filterbaren Liste dargestellt. Kritische Projekte fallen sofort auf. Laut Anbieter haben Kunden vor allem die Durchgängigkeit in Projekten und die bessere Transparenz, die zeitnahen Reaktionsmöglichkeiten und die anwenderfreundliche Verfolgbarkeit von Maßnahmen hervorgehoben.

In Bezug auf den Leitstand kann der Anwender sich nun im Produktionsstatus alle Prüfungen mit Abweichungen anzeigen lassen. Durch die grafische Darstellung kann der Fertigungsplaner gezielt recherchieren und eingreifen. Mit der durchgängigen Navigation sind alle Ebenen von Maschine über Prüfauftrag und Prüfung bis hin zur Regelkarte erreichbar. Um Merkmale miteinander zu vergleichen, können Regelkarten parallel geöffnet werden. Auf diesen wird der Verlauf der Eingriffsgrenzen versionsübergreifend dargestellt, sodass Veränderungen in den Sollvorgaben klar erkennbar sind. In der integrierten Zeichnung (auch als 3D-PDF) verfügt jedes gestempelte Merkmal über ein Dialogfenster, auf dem die wichtigsten Statistikdaten sichtbar sind.

www.iqs.de

Unternehmensinformation

iqs Software GmbH

Erlenstr. 13 c
DE 77815 Bühl / Baden
Tel.: 07223 28148-0
Fax: 07223 28148-100

Internet:www.iqs.de
E-Mail: info <AT> iqs.de



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen