nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2008

3D- Messstationen Typ Net 05

Automatisch in 3D

3D-Messstationen Typ Net 05

3D-Messstationen Typ Net 05

Bei GLM Lasermeßtechnik, Witten, sind nun die automatisierten 3D-Messstationen Typ Net 05 des japanischen Herstellers Sokkia Co., LTD, Atsugi, erhältlich. Die Bedienung dieser Stationen erfolgt kabellos über die Steuergeräte 3-DIM Observer Motorized. Im reflektorlosen Modus soll das Gerät Flächen und Formen in sehr hoher Genauigkeit scannen. Das Erzeugen eines Rasters lässt sich dabei mit dem Observer bewerkstelligen. Neben der Aufnahme von Flächen ist auch die Erfassung entlang definierter Linien möglich.

Die Instrumente finden Prismen und Folien automatisch (Auto-Pointing). Im Prismenmodus können sie ihr Ziel auch verfolgen (Auto-Tracking). Beide Instrumente sind vor Wasser, Staub und Feuchtigkeit geschützt. Verglichen mit üblichen Scannern werden laut Anbieter Punkte in einer wesentlich höheren Genauigkeit erzeugt. Die Ergebnisse sind sofort ohne zusätzliche Auswerte-Software zu verwenden.

Mit einem hochpräzisen Kugelprisma (SMR) lassen sich Flächen und Formen auch direkt abfahren. Die Instrumente folgen der Kugel automatisch, und per Knopfdruck werden am Objekt die Messpunkte erfasst. Auch dabei liegen die Ergebnisse sofort vor, heißt es bei GLM. Da das Net 05 auch auf Prismen herausragende Genauigkeiten erzielen soll, sei diese Methode sogar noch präziser als das reflektorlose Scannen.

Unternehmensinformation

GLM-Lasermesstechnik GmbH

Stockumer Str. 28
DE 58453 Witten
Tel.: 02302 203993-0
Fax: 02302 203993-51

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen