nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2007

3D-Lasermesssystem LD-LRS

Volumen-, Dimensions- und Profilerfassung

3D-Lasermesssystem LD-LRS

3D-Lasermesssystem LD-LRS

Das 3D-Lasermesssystem LD-LRS von Sick, Waldkirch, ist ein leistungsfähiges Outdoor-System zur berührungslosen dreidimensionalen Distanzerfassung. Bei Modell LD-LRS 3D ermöglicht es der große Scan-Bereich des Long-Range-Laserscanners in Verbindung mit dem Schwenken seiner Montageplattform, natürliche Oberflächen auf Entfernungen bis 250 m zu erfassen und die Messdaten in 3D-Oberflächenprofile umzusetzen. Schwarzes Material, mit einem Remissionswert von etwa 10 %, kann noch aus 80 m Entfernung zuverlässig erfasst werden. Typische Anwendungen der 3D-Version sind neben der Erfassung von Objektdimensionen die Füllstandserfassung in Kohle-, Müll- und anderen Schüttgutbunkern, die Profilerfassung von Halden zur automatisierten Steuerung von Ein- und Austragssystemen sowie die Containererkennung und -vermessung im Hafenbereich.

Das Gerät besteht aus einem Long-Range-Laserscanner LRS mit einem Scan-Winkel von 300°, der auf einer Plattform montiert ist, sowie einem Servoantrieb, der die Plattform um bis zu 135° dreht. Ein ständiges Schwenken mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100°/s ist ebenso möglich wie das getriggerte Verfahren der Plattform in definierte Positionen. Durch die Verknüpfung der 2D-Laserscannerdaten mit den Encoder-Werten der aktuellen Plattform-Drehwinkel kann nach Herstellerangaben ein 3D-Abbild der Umgebung erzeugt werden.

Die Auflösung des Laserscanners kann zwischen 0,125° und 1,5° programmiert werden; die von einem hochauflösenden Encoder am Servoantrieb der Plattform erfasste Schrittweite der Plattform liegt bei 0,008°. Dementsprechend sollen die aus der Messung resultierenden Distanz- und Profilwerte sehr genau sein.

Unternehmensinformation

Sick AG

Erwin-Sick-Str. 1
DE 79183 Waldkirch
Tel.: 07681 202-0
Fax: 07681 202-3863

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen