nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.03.2014

3D-Form-Messmaschine FMS100 und 3D-Ebenheitssystem FTP40 von Bosch

Form und Fläche optisch messen

Die optische 3D-Form-Messmaschine FMS100 von Bosch, Stuttgart, und das 3D-Ebenheitssystem FTP40 werden ergänzt durch den mobilen Produktions-Assistenten Apas Assistant.

Die Form-Messmaschine wurde zur Messung von rotationssymmetrischen Präzisionsteilen entwickelt und arbeitet mit einer Rotationsgeschwindigkeit von bis zu 100 U/min. Optische Tastarme mit einem Durchmesser > 0,7 mm sollen eine schnelle Formmessung für Innen- und Außengeometrien ermöglichen. Das Ebenheitssystem ist für die schnelle Vermessung von zwei parallelen Flächen eines Erzeugnisses in einem Messvorgang konzipiert. Da das Messobjekt nicht bewegt wird, werdeneine besondere Stabilität und eine deutliche Verkürzung der Messzeit erreicht.

Die interferometrische Messtechnik der Messmaschinen zeichnet sich besonders durch hohe Auflösung, kurze Messzeit und eine berührungslose, verschleißfreie Messung aus, beschreibt der Hersteller. Hohe Robustheit und eine geringe Empfindlichkeit gegenüber Vibrationen und Temperaturschwankungen standen im Fokus der Entwicklung der neuen Maschinen, erklärt er weiter.

Zur flexiblen Automatisierung kann der mobile und zertifizierte Produktions-Assistent eingesetzt werden. Die grafische Bedienoberfläche unterstützen den Einsatz an einem fertigungsnahen Messplatz.

Robert Bosch GmbH
www.bosch.com
Control, Halle 7, Stand 7328

Unternehmensinformation

Robert Bosch GmbH Manufacturing Measurement Systems

Wernerstr. 51
DE 70469 Stuttgart
Tel.: 0711 811-33528
Fax: 0711 811-30690

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen