nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.02.2003

3511-50, 3522-50 und 3532-50

Schnellerer Messtakt

Die Modelle 3511-50, 3522-50 und 3532-50 des Hioki-LCR-Messgeräts von ASM können Widerstände, Kapazitäten und Induktivitäten in einer Zeit von 5ms messen. Sie sind komplett mit Schnittstellen ausgestattet und besitzen zusätzlich eine Komparator-Funktion zur Gut/Schlecht-Auswertung. Durch eine leichte Bedienbarkeit, viele Funktionen und eine hohe Messgenauigkeit zeichnen eignen sich diese Geräte für den Labor- und Produktionseinsatz.

Die Messfrequenz kann beim Modell 3511-50 fest auf 120Hz bis 1kHz, beim Modell 3522-50 von DC und AC 1mHz bis 100kHz sowie beim Modell 3532-50 von AC 42Hz bis 5MHz eingestellt werden. Das ist beim Ermitteln von spezifischen Messgrößen bei unterschiedlichen Bauteilen ein großer Vorteil. 14 Parameter sind messbar (5 Parameter beim Modell 3511-50). Dabei kann mit konstanter Spannung oder konstantem Strom gemessen werden. Die neuen LCR-Messgeräte decken eine breite Palette an Anforderungen ab. Das Modell 3535 erfüllt mit seiner Messfrequenz von 100kHz bis 120MHz neue Anforderungen von kleinen Chip-Induktivitäten, Magnetköpfen und vielen anderen Bauteilen, die bei höheren Frequenzen messbar sein müssen.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen