nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.04.2006

2D-Codeleser-Familie BR 600

Für High-Speed-Anwendungen

2D-Codeleser-Familie BR 600

2D-Codeleser-Familie BR 600

Für einen optimalen Workflow bei der Logistik von Dokumenten, Postsendungen und Verpackungen hat die Asentics GmbH & Co. KG, Siegen, die schnelle 2D-Codeleser-Familie BR 600 entwickelt. Mit bis zu 60 DataMatrix- und über 100 Strichcodes pro Sekunde erreichen die Geräte eine laut Hersteller außergewöhnlich hohe Leseleistung, die von einer Fast-Ethernet-Verbindung (100 Mbit/s) für die schnelle Bildübertragung unterstützt wird. Trotz der hohen Lesegeschwindigkeit erkennen die Leser die Codes unabhängig von der Drehlage und Transportrichtung und sind demnach in der Lage, selbst hohe Transportgeschwindigkeiten von bis zu 10 m/s zu verarbeiten.

Die Codeleser sind sowohl in VGA-Auflösung (659 x 494 Bildpunkte) als auch hochauflösend (1024 x 768) jeweils mit der Funktion „Partieller Bildeinzug“ erhältlich. Diese Funktion sorgt dafür, dass nur der wirklich relevante Teil des gesamten Bilds eingezogen wird. Dadurch wird nach Herstellerangaben die Bildaufnahmezeit stark verkürzt, was wiederum eine höhere Transportgeschwindigkeit zulässt. Die webbasierte, mehrsprachige Bedienoberfläche in Deutsch, Englisch und Französisch soll eine einfache und bequeme Konfiguration und Steuerung der Geräte über einen Standard-Webbrowser ermöglichen.

Das ultrakompakte IP65-Gehäuse eignet sich nach eigenen Angaben besonders für Anwendungen mit beengten Raumverhältnissen. Ebenfalls Platz sparend ist die integrierte Optik und Beleuchtung. Das Gehäuse ist auch mit C-Mount-Anschluss für Wechselobjektive erhältlich.

Unternehmensinformation

Asentics GmbH & Co. KG

Birlenbacher Str. 19-21
DE 57078 Siegen
Tel.: 0271 30391-0
Fax: 0271 30391-19

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen