nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.06.2007

2D - Code - Reader ELCR 4840

Detektion gewölbter und spiegelnder Barcodes

2D - Code - Reader ELCR 4840

2D - Code - Reader ELCR 4840

Werden heute Flaschen, Container, Faltkartons oder Komponenten automatisch gefördert, ist die Identifikation sehr wichtig für das richtige Zuordnen oder Wiederauffinden. Mit dem 2D-Code-Reader ELCR 4840 von Eltrotec, Uhingen, ist es laut Hersteller ohne größeren Aufwand möglich, einen Barcode auf gewölbten und spiegelnden Oberflächen (hier Flaschen) zu detektieren.

Über die Parametrier-Software werden die Bildeinleseparameter definiert, codespezifische Merkmale ergänzt und die Schnittstellenparameter definiert. Im Live-Modus beginnt bereits die Detektion, die zu jedem Lesefenster den aktuellen detektierten Code mit einblendet. Bis zu 60 Codes pro Sekunde lassen sich detektieren. Das Sichtfenster kann eine maximale Größe von 48x40mm bei einem Arbeitsabstand von 80 bis 120mm annehmen. Die Abbildung erfolgt auf einem 1/2“-CMOS-Chip mit einer VGA-Auflösung von 640x480 Pixel. Das Gerät erfasst auch gewölbte oder teils überstrahlte Codes, wie sie bei glänzenden Etiketten über die Beleuchtung entstehen. Zur sicheren Code-Erkennung reichen ein Fünfzigstel an gleichen Code-Informationen über der Chiphöhe von 480 Pixel. Die Einstellung der Belichtungszeit, Beleuchtung, Verstärkung und der Schnittstellenparameter kann direkt vom Anwender oder vollautomatisch von der Code-Reader-Software erfolgen. Im Stand-alone-Betrieb werden die Daten über die integrierte 100-Mbps-Ethernet- oder RS232-Schnittstelle ausgegeben. Optik, Beleuchtung und Auswerteelektronik sind in einem 37x58x107mm großen Gehäuse integriert.

Unternehmensinformation

Micro-Epsilon Eltrotec GmbH

Heinkelstr. 2
DE 73066 Uhingen
Tel.: 07161 98872-300
Fax: 07161 98872-303

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen