nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.08.2016

Wiki und Social QM von Consense

Lebendiges Qualitätsmanagement fördert Akzeptanz

Ein wichtiger Erfolgsfaktor eines Managementsystems ist die Akzeptanz durch die Menschen, die damit arbeiten: Qualitäts- oder Integrierte Managementsysteme müssen dafür zum unerlässlichen Bestandteil der täglichen Routine werden.

Die Consense GmbH aus Aachen, hat ein Modul Wiki entwickelt mit dem Qualitäts- und Wissensmanagement mit dem Wissen von Mitarbeitern verknüpft werden kann. Auf Basis von Social Media-Technologien und nach klassischem Wiki-Vorbild soll es für Mitarbeiter einer Organisation jetzt ganz einfach, ihre Kenntnisse in das System einzubringen, mit Kollegen zu teilen und gemeinsam weiterzuentwickeln. Das Ergebnis: Ein lebendiges Managementsystem, das Good Practice-Prozesse verbreitet, die Suche nach Informationen vereinfacht, beim systematischen Erfahrungsaustausch unterstützt – und insgesamt die Akzeptanz und Motivation deutlich steigert, so das Unternehmen.

Wissen flexibel teilen

Das Modul, das die Softwarelösung IMS|QMS|PMS erweitert, ergänzt die klassische QM-Dokumentation und ermöglicht den Aufbau eines dynamischen Wissenspools. Hier werden Themeneinträge ohne starre Vorgaben erstellt, flexibel geteilt und genutzt. Das Modul sammelt z. B. in verlinkten Einträgen zu QM-Dokumenten Anmerkungen und Rückfragen zu Arbeitsweisen oder Prozessabläufen, Good Practice-Kenntnisse, Checklisten etc. Das sorgt für rasche Sucherfolge und entlastet das Prozess- und Dokumentenmanagement. User können bevorzugte Themen zu ihren Favoriten hinzufügen und abonnieren. Die erfassten Informationen können von allen Mitarbeitern genutzt und weiter ausgebaut werden.

Social QM – Akzeptanz durch Partizipation

Das Modul ist eingebunden in ein Gesamtkonzept unter dem Stichwort „Social QM“, das die stärkere Teilhabe der Mitarbeiter an der Entwicklung des Gesamtsystems verfolgt, um die Akzeptanz weiter zu steigern. Dies wird auf Basis von Social Media-Technologien auf vielfältige Weise umgesetzt. Diskussionsforen ermöglichen z. B. eine einfache, direkte Kommunikation zu bestimmten Themen. Erfahrungen und Sichtweisen lassen sich hier schnell und einfach teilen und austauschen. User können sich durch aktive Beteiligung an der Sammlung von Inhalten einen Expertenstatus erarbeiten und dann Kollegen als Spezialisten zur Verfügung stehen. Im Modul werden die Informationen gebündelt und der gesamte Wissenspool der Mitarbeiter kann zur transparenten, konsensbasierten Entscheidungsfindung genutzt werden.

Consense GmbH
www.consense-gmbh.de

Unternehmensinformation

ConSense GmbH

Kackertstr. 11
DE 52072 Aachen
Tel.: 0241 9909393-0
Fax: 0241 9909393-99

Internet:www.consense-gmbh.de



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen