nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.05.2018

Deflektometriesystem Spec Gage 3D System curved und transmission von Isra Vision

Defektinspektion bis in die Randbereiche

Displays auf Kratzer, Einschlüsse und Randabbrüche zu überprüfen, ist für viele Messsysteme eine große Herausforderung. Mit der erweiterten Systemvariante eines Deflektometriesystems soll nun eine präzise Inspektion spiegelnder und geformter Oberflächen möglich sein.

Messergebnis eines Deflektometriesystems als Höhenkarte und Schnitt eines Fahrzeug-Rückspiegels (© Isra Vision)

Impulse zur Weiterentwicklung seines für die spiegelnde Oberflächeninspektion geeigneten Deflektometriesystems Specgage 3D erhielt der Darmstädter Messergerätehersteller Isra Vision insbesondere aus der Elektronik- und Smartphone-Industrie. Abgerundete Kanten, wie sie in neueren Gerätedesigns häufig zu finden sind, benötigen eine erweiterte Kameraperspektive. Ein möglichst hoher Durchsatz macht eine schnelle Vermessung der Teile notwendig, vollautomatisch und integrierbar. Diese Features stehen mit den Systemen Specgage 3D curved und transmission zur Verfügung.

Schnelle Deflektometrie-Messung

Für das Deflektometrie-Verfahren der Systeme projiziert ein LCD-Display hochpräzise Streifenbilder auf die zu inspizierende spiegelnde Oberfläche. Mehrere Kameras beobachten das reflektierte und entsprechend verzerrte Muster auf dem Objekt. Mithilfe fotogrammetrischer Methoden wird die Objektgeometrie allein aus der aufgenommenen Bildsequenz rekonstruiert. In weniger als 10 Sekunden steht der vollständige 3D-Datensatz eines gebogenen Displayglases zur Verfügung. Messgenauigkeiten reichen dabei bis in den niedrigen Mikrometerbereich. Die gewonnenen Daten vergleicht das System automatisch mit einem hinterlegten CAD-Modell, zeitsparend parallel zur Aufnahme des nächsten Teils. Mithilfe definierter Toleranzbereiche liefern die Systeme auf Basis von automatischer Defektklassifikation direkte i.O./n.i.O.- Entscheidungen.

Auflicht- und Durchlicht-Verfahren

Spiegelnde und transparente Flächen vermessen die Systemvarianten im Auf- (curved) bzw. Durchlichtverfahren (transmission). Bis zu zwölf Kameras nehmen das reflektierte Streifenmuster aus verschiedenen Perspektiven auf. Besonders für neuere Touch Devices mit gekrümmten Displays ergibt sich damit die Möglichkeit der Defektinspektion bis in die Randbereiche.

Deflektometrische Erfassung der Form und Welligkeit von Mobilgeräten (Vorder- und Rückseite) (© Isra Vision)

Das Durchlichtverfahren, das für transparente Objekte angewendet wird, detektiert neben oberflächigen Defekten auch Einschlüsse und Fehler im Glas. Zudem erkennt das System auch solche Defekte, die lediglich durch Variation der Brechkraft für Verzerrungen sorgen.

Da fehlerhafte und falsch gebogene Bauteile sofort erkannt werden, ermöglichen die beiden neuen Systeme direkte Prozessanpassungen. Die gesammelten Inspektionsdaten dienen als Grundlage, um Prozessparameter bei der Glasbehandlung wie Temperatur, Biegegeschwindigkeit, Abkühlzeit und ähnliche Faktoren auf ein Optimum anzupassen.

Oliver Batz

Isra Vision AG
www.isravision.com

Unternehmensinformation

ISRA Vision AG

Industriestr. 14
DE 64297 Darmstadt
Tel.: 06151 948-0
Fax: 06151 948-140

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen