nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.09.2019

Jubiläum: Zehn Jahre Modell Aachen

Vom Spin-off der RWTH Aachen zum mittelständischen Software- und Beratungshaus mit Start-up-Flair – seit zehn Jahren begleitet die Modell Aachen GmbH Unternehmen auf dem Weg zu prozessorientierten Interaktiven Managementsystemen.

Das Unternehmen setzt nach eigenen Angaben auf Kollaboration. Jeder Mitarbeiter gestaltet die Prozesse und Regeln im Unternehmen also aktiv mit. In den nächsten zehn Jahren will man Interaktive Managementsysteme auf Basis der Wiki-Technologie zum Standard in ganz Europa machen.

Einst Spin-off der RWTH Aachen

Ihre Wurzeln haben die Experten für Qualitätsmanagement im Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und dem Fraunhofer Institut für Produkttechnologie. Während seiner Promotion dort baute der heutige Geschäftsführer Dr. Carsten Behrens ein Qualitätsmanagementsystem für die DaimlerChrysler AG auf.

2007 entstand daraus das erste interaktive QM-System auf Wiki-Basis, das 2008 unter dem Namen Q.wiki die ersten Interessenten fand. Im Juli 2009 folgte schließlich die Gründung der Modell Aachen GmbH – zunächst primär als Unternehmensberatung, später mit zunehmendem Fokus auf Managementsoftware.

Heute attraktiver Arbeitgeber

Mittlerweile beschäftigt Modell Aachen rund 40 zufriedene Mitarbeiter an den Standorten Aachen und München. Schon im zweiten Jahr in Folge haben FOCUS und das Arbeitgeberbewertungsportal kununu den Softwareanbieter als einen der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet.

Pünktlich zum Jubiläum haben sich die Erfinder des Interaktiven Managementsystems Anfang 2019 zudem räumlich vergrößert. „Es gibt noch einige freie Schreibtische für weitere motivierte Kolleginnen und Kollegen“, berichtet Behrens – die Zeichen stehen bei Modell Aachen also weiterhin auf Wachstum.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Modell Aachen GmbH

Unternehmensinformation
DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!