nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.06.2016

VDE-Institut prüft neue Elektrizitätszähler

Aufgrund der Akkreditierung durch die Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS und der Anerkennung durch das Bundeswirtschaftsministerium kann das VDE-Institut nun verschiedene Konformitätsprüfungen nach dem neuen Mess- und Eichgesetz (MessEG) und der neuen Mess- und Eichverordnung (MessEV) durchführen.

Die Neufassung 2014/32/EU der Messgeräterichtlinie ist durch die Anerkennung ebenfalls abgedeckt. Zu den Geräten, die nun geprüft werden können, zählen wie bisher EU-Elektrizitätszähler, aber auch Wirkverbrauchszähler als Nicht-EU-Zähler, Blindverbrauchszähler, Zusatzeinrichtungen für Elektrizitätsmessgeräte sowie Messgeräte im Bereich der Elektromobilität und Messwandler für Elektrizitätszähler. Der Kompetenznachweis der DAkkS gilt nicht nur für die Prüfung des gesamten Geräts, sondern auch für die darin verbauten Komponenten wie zum Beispiel spezielle Relais, die in Inkassozählern als Lasttrennschalter zum Einsatz kommen.

Komplettanbieter für Prüfung

In Verbindung mit den bereits existierenden Akkreditierungen im Bereich der Ladesäulen, Mess-, Steuer- und Regelgeräte, IT-Geräte und Messgeräte der Netzüberwachung ist das VDE-Institut somit Komplettanbieter für die Prüfung und Zertifizierung von derzeit etablierten Technologien (Industriezähler, Tarifgeräte) sowie neuen innovativen Technologien und Gerätearten (z.B. Ladesäulen und deren Infrastruktur).

Ebenso bietet das VDE-Institut Dienstleistungen für Energieversorger und Stadtwerke im Rahmen von Messgerätequalifizierungen, Rolloutphasen und Sonderprüfungen (z.B. FNN-Leitfaden, SML-Kommunikationsprüfungen).

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

VDE-Institut

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH

Merianstr. 28
DE 63069 Offenbach
Tel.: 069 8306-0
Fax: 069 8306-555

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!