nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.05.2002

Kooperation von Vitacert und LSG-Hygiene Institute GmbH

Prüf- und Zertifizierdienstleistungen in der Lebensmittelbranche als weltweites Angebot: Das haben Vitacert, ein Joint Venture von TÜV Süddeutschland und TU München, sowie die LSG-Hygiene Institute GmbH, ein Tochterunternehmen der LSG Lufthansa Service Holding AG vereinbart. Beide Unternehmen erweitern damit ihre Geschäftstätigkeit in einem strategisch bedeutsamen Bereich.

Vitacert, bekannt als "Lebensmittel-TÜV", bietet Unternehmen der Lebensmittel-Branche Prüfung und Zertifizierung von Produkten, Systemen und Prozessen und vergibt das Prüfzeichen "Lebensmittel TÜV geprüft". Durch die Kooperation mit der LSG-Hygiene Institute GmbH kann Vitacert nun deren Auditoren bei seinen Kunden einsetzen und auf umfassende Labor-Kapazitäten zurückgreifen. Und das weltweit, was für den bislang europaweit tätigen Lebensmittel-TÜV entscheidend ist. Damit können internationale Unternehmen betreut und weltweite Warenströme (Lebensmittel, Zutaten, Futtermittel etc.) von den jeweiligen Ursprungsländern an nahtlos kontrolliert werden. Interne Audits zwischen Vitacert und LSG-Hygiene Institute sind ein zusätzlicher Qualitätsgarant.

Die LSG-Hygiene Institute GmbH sichert für LSG Sky Chefs, dem weltweiten Marktführer im Airline Catering, und damit für weltweit 260 Fluggesellschaften Qualität und Sicherheit. Zudem betreut das Unternehmen namhafte Kunden aus der Lebensmittelindustrie - der Schnittpunkt zu Vitacert. Qualitäts- und Hygieneaudits sowie Laboranalysen und HACCP-Konzepte gehören zum Repertoire des renommierten Instituts. Künftig will die LSG-Hygiene Institute GmbH ihren Kunden neben den Dienstleistungen auch das Prüfzeichen "Lebensmittel TÜV geprüft" anbieten, das dann von dem neuen Partner Vitacert vergeben wird. Die LSG-Kunden können somit ihr hohes Qualitätsniveau dokumentieren und zugleich Kosten sparen, da viele Prüfvorgänge nicht doppelt laufen.

Quelle: TÜV Süd


Petra Weber, QM-InfoCenter-Redaktion
newsredaktion <AT> qm-infocenter.de

zusätzliche Links
DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!