nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.03.2014

Körber will Werum IT Solutions erwerben

v.l.n.r: Hartmut Krome (Werum), Gerhard Breu (Körber Medipak Systems) und Dr. Hans Windauer (Werum) (Bild: Werum Software & Systems AG / Körber AG)

Der internationale Technologiekonzern Körber plant den Erwerb der Werum IT Solutions AG, Lüneburg. Diese ist aus der Werum Software & Systems AG hervorgegangen. Werum bietet Manufacturing Execution Systems (MES) zur Produktionssteuerung und -überwachung für die pharmazeutische und biopharmazeutische Industrie an.

Mit dem Erwerb soll das Geschäftsfeld „Medipak Systems“ von Körber ausgebaut werden. Innerhalb dieses Geschäftsfelds würde Werum künftig zusätzlich neben den bestehenden Bereichen Pharma Materials (Entwicklung und Herstellung von Verpackungen) und Pharma Technology (Inspektions- und Verpackungsmaschinen für die Pharmaindustrie) geführt.

Nach dem Ankauf der Aktien stünde der Erwerb unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörde.

Im Vorfeld des geplanten Verkaufs wurde die ursprüngliche Werum Software & Systems AG in zwei Unternehmen - die Werum IT Solutions AG und die Werum Software & Systems CIS AG - geteilt. Letztere ist nicht Bestandteil der geplanten Transaktion und wird als eigenständiges Unternehmen mit einem unabhängigen Management weitergeführt.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!