nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.01.2019

Deutscher Exzellenz-Preis 2019 verliehen

Der Deutsche Exzellenz-Preis wurde am 24. Januar 2019 zum zweiten Mal durch das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ), das DUB Unternehmer-Magazin und seit diesem Jahr auch durch den Nachrichtensender n-tv vergeben.

Die Preisträger des Deutschen Exzellenz-Preises 2019 (© JDB Media)

Mit dem Preis werden Firmen, Start-ups, Agenturen und Unternehmer ausgezeichnet, die exzellente Produkte, Dienstleistungen, Kampagnen oder Initiativen hervorgebracht haben.

Digitale Services

Einer der Gewinner ist der Paketdienstleister DPD Deutschland, der in der Kategorie „Apps“ den ersten Platz belegte. Mit der DPD App lässt sich der Paketversand digital und mobil steuern und bietet aus Sicht der Jury dem Nutzer damit ein Höchstmaß an Flexibilität und Komfort. DPD teilt sich den ersten Platz in dieser Kategorie mit der Thalia Bücher GmbH. Mit der Voice-App "Thalia Buchtipps" erhalten Kunden ihren Interessen entsprechende Buchtipps und können sich weitere Details und Leseproben zusenden lassen.

Moderne Führung

Masa Matejic und Sarah Schlesinger durften sich über eine Auszeichnung in der Kategorie „Manager und Macher“ freuen. Matejic ist mit 29 Jahren die jüngste Führungskraft bei Microsoft Deutschland. Schlesinger ist Gründerin der Makasa Ausbau GmbH in Wuppertal. Ihr Unternehmen bietet Renovierungsbauleistungen an. Beide überzeugten die Jury mit ihrem modernen Führungsstil.

Smart Company und Publikumspreis

Erstmals wurden in diesem Jahr in der Kategorie „Smart Company“ Unternehmen geehrt, die sich besonders gut für die digitale Zukunft aufgestellt haben. Den ersten Platz belegte das Caritas Bildungswerk Ahaus für eine Online-Lernplattform.

Zum ersten Mal wurde auch ein „Publikumspreis“ verliehen. Hier siegte die Generali Versicherung AG mit einer Offensive, in deren Rahmen das Unternehmen Smart-Insurance-Lösungen in verschiedenen Versicherungsbereichen anbietet.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

JDB Media

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!