nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.10.2013

Atlas Copco übernimmt Synatec-Gruppe

Atlas Copco hat die Synatec-Gruppe mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen übernommen. Synatec bietet Hard- und Software für die Qualitätsverbesserung in der Montage an. Die Lösungen umfassen Systeme zur Werkerführung und zur Erfassung von Schraub-, Prüf- und Materialdaten und werden im Wesentlichen von der Automobilindustrie eingesetzt.

Atlas Copco in Essen (Bild: Atlas Copco)

Synatec hat 120 Beschäftigte und erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von 12 Millionen Euro. Mit der Akquisition weitet Atlas Copco sein Programm an Lösungen zur Qualitätssicherung in der Schraubmontage aus.

Juristischer Eigner von Synatec ist die Atlas Copco Holding GmbH, Essen. Organisatorisch ist Synatec Teil des Konzernbereichs Industrietechnik und hier in die Division MVI Tools and Assembly Systems integriert.

Der 1873 gegründete Konzern Atlas Copco hat seinen Hauptsitz in Stockholm und bietet unter anderem Industriewerkzeuge und Montagesysteme an. In Deutschland ist Atlas Copco seit 1952 vertreten.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Pressebüro Turmpresse, Königswinter

Unternehmensinformation

Atlas Copco Tools Central Europe GmbH

Langemarckstr. 35
DE 45141 Essen
Tel.: 0201 2177-0
Fax: 0201 2177-700

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!