nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.07.2002

Wer wird Wissensmanager 2002?

Die Financial Times Deutschland (FTD) und "Impulse" suchen gemeinsam mit der Commerzbank den "Wissensmanager 2002".

Der Wettbewerb zum "Wissensmanager des Jahres 2002" will Veränderungen und Fortschritt im Wissensmanagement erkunden. Im Laufe von Sommer und Herbst wird eine siebenköpfige Jury die eingereichten Vorschläge untersuchen. Alle Projekte, die der Jury vorgestellt werden, müssen sich mindestens ein Jahr in der Praxis bewährt haben. Die Preisträger werden im Januar 2003 gekürt.

Die Auszeichnung wird an Unternehmen verliehen, die durch Wissensmanagement ihren wirtschaftlichen Erfolg gesteigert und ihre Zukunftsfähigkeit gesichert haben. Der Preis "Wissensmanager des Jahres 2002" ist mit insgesamt 30 000 Euro dotiert. Es wird drei unterschiedliche Preise geben: einen für Betriebe mit weniger als 50 Mitarbeitern, einen für Betriebe mit 50 bis 250 Mitarbeitern und den dritten für Betriebe mit mehr als 250 Mitarbeitern. "Wir wollen dazu beitragen, vor allem im mittelständischen Bereich Vorbilder zu identifizieren und zur Nachahmung zu empfehlen", sagt Commerzbank-Vorstand Andreas de Maizière. Die FTD wird den Wettbewerb begleiten und in loser Folge inspirierende Ideen und Ansätze von Wissensmanagern vorstellen.

Das Komitee besteht aus Ludwig Georg Braun, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, Andreas de Maizière vom Vorstand der Commerzbank, Matthias Wittstock vom Bundeswirtschaftsministerium, Bernhard Kallup, Vorstandsvorsitzender von Sedus Stoll, Rudi Stuber von der TU Karlsruhe, Klaus North von der Fachhochschule Wiesbaden, "Impulse"-Chefredakteur Thomas Voigt und FTD-Chefredakteur Christoph Keese.

Die Bewerbungsfrist endet am 5. August 2002. Die Bewerbungsunterlagen stehen auf den Webseiten der FTD zum download bereit.

Quelle: FTD


Petra Weber, QM-InfoCenter-Redaktion
newsredaktion <AT> qm-infocenter.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!