nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.05.2001

Telekommunikations-Fachhandel legt großen Wert auf Support

Nach Erkenntnissen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) stellt der deutsche Fachhandel für Telekommunikations-Endgeräte zunehmend höhere Anforderungen an seine Distributoren und Großhändler.An erster Stelle stehen offenbar die "hard facts" wie Lieferfähigkeit, Lieferschnelligkeit und Preiskonditionen. Darüber hinaus werden aber Service und Support immer wichtiger. Die Loyalität zu den Distributoren oder Großhändlern ist groß. Innerhalb der letzten zwölf Monate blieben laut GfK vier von fünf Fachhändlern ihren angestammten Lieferanten treu. Mit der Verfügbarkeit der Produkte ist man noch nicht zufrieden. Dieses Kriterium wurde als wichtigster Grund genannt, über die bestehenden Lieferanten hinaus auch andere Bezugsquellen zu nutzen. Neben Lieferfähigkeit und Lieferschnelligkeit sowie preispolitischen Kriterien wie Rabatte und Subventionen spielen auch Services wie beispielsweise Betreuung und der technische Support eine entscheidende Rolle. Mehr als ein Viertel der Fachhändler begründet einen Distributoren-Wechsel damit, dass dieser ihn im Marketing gegenüber seinen Kunden zu wenig unterstützte. Mit Blick auf die Hersteller von Telekommunikations-Endgeräten wünscht sich der Fachhandel vor allem einen verbesserten Reparaturservice sowie eine schnellere Lieferung von Ersatzteilen.Über Kundenbindung in Deutschland berichtete die QZ in ihrer Ausgabe 5/2001, S. 546: Den Kunden binden - wie geht das?Weitere Informationen auf der folgenden Webseite des .


Petra Weber, QM-InfoCenter-Redaktion
newsredaktion <AT> qm-infocenter.de

zusätzliche Links


GfK

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!