nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.10.2001

Service Engineering 2001

Die Beschäftigung mit Dienstleistungen in deutschen Unternehmen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Neben Management und Marketing von Dienstleistungen ist mehr und mehr die Frage in den Vordergrund gerückt, wie sich neue Dienstleistungen erfolgreich entwickeln und am Markt einführen lassen. Diese Fragestellungen greift Fraunhofer IAO bei der diesjährigen Veranstaltung "Service Engineering 2001" auf. Vom 28. bis 30. November 2001 erhalten Experten und Interessierten aus Praxis und Wissenschaft die Möglichkeit, sich in Stuttgart über gegenwärtige Entwicklungen im Bereich des Service Engineering zu informieren. Dabei können Erfahrungen über die Gestaltung innovativer Dienstleistungen ausgetauscht werden.

Als internationaler Gast-Referent wird Rohit Ramaswamy erwartet. Rohit Ramaswamy, der am Massachusetts Institute of Technology MIT promovierte, ist ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet des Service Engineering und war vor seiner jetzigen Tätigkeit langjähriger Leiter der Dienstleistungsentwicklung im amerikanischen Telekommunikationskonzern AT&T. Darüber hinaus ist Rohit Ramaswamy Autor zahlreicher Fachpublikationen, u.a. des Standardwerks "Design and Management of Service Processes".

Weitere Referenten renommierter Unternehmen und Forschungseinrichtungen zeigen, wie die Umsetzung von Innovationen im Dienstleistungsbereich konkret erfolgen kann. Neben konzeptionellen Lösungsansätzen werden viele in der Praxis erfolgreiche Anwendungen und Beispiele vorgestellt. Ein abschließender Seminartag dient der zusätzlichen Vertiefung ausgewählter Themenstelllungen.

Ausrichter der "Service Engineering 2001" sind Fraunhofer IAO und der Verein Deutscher Dienstleistungsingenieure VDLI. Eine Online-Anmeldung ist auf den Webseiten des möglich.


Petra Weber, QM-InfoCenter-Redaktion
newsredaktion <AT> qm-infocenter.de

zusätzliche Links
DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!