nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.04.2017

qualityaustria Forum: So managen Unternehmen Veränderungen

750 Besucher kamen am 15. März 2017 in den Salzburg Congress zur Tagung der Quality Austria Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH. Auf dem qualityaustria Forum zeigten Experten unter dem Titel "Zukunft im Fokus – Leading the future" Ansätze zum Management einer unsicheren Zukunft und eines volatilen Wirtschaftsumfelds.

Konrad Scheiber (CEO Quality Austria), Kurt Hofstädter (Siemens AG Österreich), Melanie Scheiber (Quality Austria) und Markus Reimer (Quality Austria)(v.l.n.a.) (© Anna Rauchenberger)

Konrad Scheiber (CEO Quality Austria), Kurt Hofstädter (Siemens AG Österreich), Melanie Scheiber (Quality Austria) und Markus Reimer (Quality Austria)(v.l.n.a.) (© Anna Rauchenberger)

Konrad Scheiber, CEO von Quality Austria, ging in seinem Impuls-Vortrag auf die Herausforderungen durch die Digitalisierung der Arbeitswelt ein. Damit die Qualität in Unternehmen auch in Zukunft sichergestellt wird, seien Stressresilienz und ein richtiges Maß an Gelassenheit im Management zentral: "Gelassenheit ist die Fähigkeit, ‚es gut sein zu lassen‘ und nicht die Fähigkeit, ‚es schlecht bleiben zu lassen‘. Dieser Unterschied wird in der Praxis oft nicht erkannt", so Scheiber. Managementsysteme basierend auf Qualität, Umwelt und Sicherheit könnten Unternehmen dabei helfen, Führung neu zu denken.

Megatrends der Zukunft

In seinem Vortrag "Zukunft auf dem Prüfstand" beschrieb der Luzerner Zukunftsforscher Georges T. Roos disruptive Szenarien. Damit bezeichnet Roos Lebensbereiche, die sich in den nächsten 20 Jahren exponentiell verändern werden.

Als große Chance für Hochlohnländer wie Österreich bewertete Kurt Hofstädter, Siemens AG Österreich, die Digitalisierung der Industrieproduktion. "Nach vielen Jahrzehnten, in denen der globale Wettbewerb über die Produktionskosten – und damit zu einem erheblichen Teil über Personalkosten – geführt wurde, können wir jetzt verstärkt mit Know-how und Innovationen punkten", so Hofstädter.

Qualität im Stresstest

Welchen rasanten Änderungen Organisationen heute ausgesetzt sind, thematisierte Markus Reimer von Quality Austria. Ihm zufolge bewegen sich Organisationen immer mehr in einer sogenannten VUKA-Welt. Diese sei volatil, unsicher, komplex und ambivalent. Spielregeln für Unternehmen, wie zum Beispiel bestehende QM-Systeme, scheinen nicht mehr zu gelten. In diesem Kontext werde oft die Forderung nach agilen Organisationen gestellt. "Entscheidend ist jedoch, dass wir in Unternehmen agile Werte wie Commitment, Feedback, Offenheit, Respekt, Mut und Einfachheit brauchen. Diese lassen sich über bewährte QM-Systeme sehr gut verwirklichen", so Reimer.

Österreichs Qualitäts-Champion und Qualitäts-Talent

Auf dem Forum wurden auch "Österreichs Qualitäts-Champion" und "Österreichs Qualitäts-Talent" für innovative Ideen im Qualitätsmanagement geehrt. Gerd Hartinger, Geschäftsführer der Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz, und Marlies Hart, Studentin an der Medizinischen Universität Graz, nahmen die Preise entgegen.

Redaktion QT
qz <AT> hanser.de

Weiterführende Information
  • 22.04.2016

    Neues zu Audit und IMS

    Die Quality Austria GmbH hat zwei neue, kostenlose Positionspapiere zu den Themen Integrierte Managementsysteme (IMS) und Audits erstellt.   mehr

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!