nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.10.2018

Qualitätsoffensive für Baden-Württembergs Schulen

Mit einem Umbau der Schulverwaltung will die Landesregierung Probleme und Schwachpunkte in den Schulen in Baden-Württemberg frühzeitig erkennen und bekämpfen. Es gehe darum, die Defizite systematisch und nüchtern zu analysieren, sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) am Montag an der Universität Stuttgart bei der Vorstellung ihres seit langem erwarteten Qualitätskonzepts.

. Der Kern: Zwei neue Institute - das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) und das Institut für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW) - sollen ab 2019 langfristig die Unterrichtsqualität im Land verbessern.

Gegen Wildwuchs im Bildungssystem

Schüler in Baden-Württemberg waren zuvor in bundesweiten Vergleichsstudien abgesackt. «Unser Frühwarnsystem hat nicht funktioniert. Es hat uns kalt erwischt», sagte Eisenmann.

Nun gehe es um ein systematisches Bildungsmonitoring und eine optimale Aufstellung des Aus- und Fortbildungssystems, wo derzeit Wildwuchs herrsche. Das Kabinett werde das Konzept voraussichtlich innerhalb der nächsten zwei Wochen durch das grün-schwarze Kabinett absegnen.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

dpa

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!