nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.01.2011

Qualität kein Leitungsthema

QZ-Frage im November 2010 (35 Teilnehmer)

QZ-Umfrage im November 2010

QZ-Umfrage im November 2010

Frage

Der Qualitätsgedanke steigert den Unternehmenserfolg nur dann wirklich, wenn die oberste Leitung ihn überzeugend lebt und unternehmensweit verbreitet. So weit die Theorie. Wie sieht die Praxis konkret in Ihrem Unternehmen aus?

Antwort

Sie ist nicht in Ordnung, die Einstellung der obersten Leitung zu Qualität und Qualitätsmanagement! Dies meinen überragende acht von neun Teilnehmern unserer Monatsumfrage. Diese Quote hat sich seit zweieinhalb Jahren nicht verändert, allerdings geht die Meinung heute stärker in Richtung "grundlegender Kritik".

Die beklagten Defizite haben ihre Dringlichkeit behalten: Nur einer von sieben Befragten attestiert seiner obersten Leitung, den Qualitätsgedanken wirklich zu leben. Jeder zweite Geschäftsführer/ Vorstand delegierte das Thema lediglich, jeder dritte befasste sich gar nicht damit. Verringert hat sich der Idealismus der Befragten in Bezug auf ein ganzheitliches und unternehmensweites Management von Qualität: Statt fünf sind es nur noch vier von zehn Teilnehmern, die Total Quality Management als erfolgversprechend ansehen. Ob die Wirtschaftskrise Realitätssinn und Kritikbereitschaft gleichzeitig geschärft hat?

In welcher Liga spielen Sie?

Wie gut kennen Sie sich im Qualitätsmanagement aus? Stellen Sie ihr Fachwissen auf den Prüfstand und finden Sie heraus, in welcher Liga Sie spielen.

Zum Quiz

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!

Whitepaper Risikomanagement

Jetzt kostenlos herunterladen!