nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.03.2020

Neuigkeiten zur Migration auf ISO 45001

Seit März 2018 löst der ISO-Standard 45001:2018 „Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung“ als internationale Zertifizierungsnorm für Arbeitsschutzmanagementsysteme die bisherige BS OHSAS 18001:2007 ab. Die DAkkS weist die Zertifizierungsstellen auf ergänzende Informationen zum Umstellungsprozess seitens des IAF Technical Committees hin.

Infolge von Diskussionen innerhalb des Technical Committee des International Accreditation Forums (IAF TC) wurden im Rahmen der letzten IAF-Sitzung vom Oktober 2019 in Frankfurt am Main weitere relevante Entscheidungen zum Migrationsprozess getroffen:

  1. Das Ende der Übergangsfrist für die Migration von zertifizierten Organisationen von BS OHSAS 18001 zu ISO 45001 wurde auf 31. März 2021 verlängert. Die Frist zur Umstellung der Akkreditierung von Zertifizierungsstellen von BS OHSAS 18001 auf ISO 45001 bleibt unverändert und endet am 12. März 2020.
  2. Im Rahmen einer Migration kann auf Kundenwunsch auf dem akkreditierten Zertifikat ISO 45001 eine zusätzliche Angabe zu einer eventuell früheren Zertifizierung gemäß BS OHSAS 18001 gemacht werden. Das Zertifikat soll unmissverständlich das aktuelle Ausstellungsdatum gemäß ISO 45001 und zum Beispiel als Anmerkung das Erstzertifizierungsdatum gemäß BS OHSAS 18001 darstellen („zertifiziert gem. BS OHSAS 18001 seit xx.xx.xxxx“).

Des Weiteren wurde am 5. Februar 2020 der IAF MLA-Geltungsbereich der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) um den Standard ISO 45001 erweitert. Damit kann das DAkkS-IAF Kombilogo ab sofort neben ISO 9001, ISO 14001, ISO 22000 und ISO 50001 auch auf ISO 45001-Zertifikaten verwendet werden. Die erweiterte Logo-Nutzung bedarf der Prüfung und Bestätigung durch den zuständigen DAkkS-Verfahrensmanager.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

DAkkS

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS

Spittelmarkt 10
DE 10117 Berlin
Tel.: 030 670591-0
Fax: 030 670591-15

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!