nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.08.2013

Leistungskatalog 2014 von Quality Austria: neu ab September 2013

Der Leistungskatalog 2014 ist ab 1. September 2013 erhältlich.

Der Leistungskatalog 2014 ist ab 1. September 2013 erhältlich.

Am 1. September 2013 erscheint der neue Leistungskatalog mit dem Weiterbildungsangebot der Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH. "International und staatlich anerkannte praxisorientierte Lehrgänge fördern die Kompetenz der Mitarbeiter, insbesondere in den Bereichen Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits-, Risikomanagement, Corporate Social Responsibility (CSR) und Hygienemanagement sowie Auditing", meint Konrad Scheiber, CEO der Quality Austria.

Die Lehrgänge schließen in der Regel mit schriftlichen und mündlichen Prüfungen ab und sichern damit nachhaltig die Fähigkeit, das Erlernte in die Praxis umzusetzen. Zahlreiche qualityaustria-Lehrgänge sind beim österreichischen Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ) auf Basis der ISO 17024 akkreditiert. Die Quality Austria ist damit berechtigt, Kompetenzzertifikate auszustellen. "Aufgrund der Novellierung der Akkreditierungszeichenverordnung in Österreich werden die Personenzertifikate spätestens Ende November 2013 auch ein neues Akkreditierungslogo aufweisen", ergänzt Konrad Scheiber.

Sehr hohe Kundenzufriedenheit

Seit einigen Jahren werden die qualityaustria-Kursteilnehmer systematisch und konsequent nach dem Besuch der Lehrgänge, Seminare und Refreshings befragt. Scheiber freut sich über einen hohen Response von 71 bis 75 % pro Jahr und vor allem über die hohen Zustimmungswerte. "Die hohe Rücklaufquote unterstreicht, dass es unseren Kunden wichtig ist, uns ihre Meinung und Erfahrungen zurückzuspiegeln. Seit dreieinhalb Jahren liegt der Gesamteindruck bei 1,5, und er konnte heuer im ersten Halbjahr nochmals leicht verbessert werden", freut sich Scheiber. Damit ist es Quality Austria gelungen, das sehr hohe Niveau nicht nur aufrechtzuerhalten, sondern sogar noch leicht zu verbessern. Die qualityaustria-Trainer zeichnen sich durch hohe fachliche, methodische und soziale Kompetenzen aus und bekommen Noten im Bereich von 1,1 bis 1,5.

IMS als Rückgrat

"Die Anforderungen an das QM in Unternehmen nehmen stetig zu. Im neuen Angebot für 2014 haben wir wieder die aktuellsten Entwicklungen berücksichtigt und das Portfolio in verschiedenste Richtungen erweitert", so Scheiber. Der Schwerpunkt liege weiterhin auf den Integrierten Managementsystemen (IMS): Darunter versteht Scheiber die Zusammenführung der Managementsysteme, die aufeinander abgestimmt und in eine Gesamtstruktur integriert werden. Die Herausforderungen für heutige Qualitätsmanager liegen oft in der Vielfalt der Systeme und ihren unterschiedlichen Ansprüchen. "Der Druck aus der Unternehmensumwelt sowie auch von intern erhöht sich laufend. QM ist nicht nur ein entscheidender Marktvorteil, sondern sorgt richtig eingesetzt auch für Kosteneinsparungen", meint Scheiber. Die Lehrgangsreihe IMS bilde damit das Rückgrat im Leistungskatalog 2014.

Neu im Angebot sind folgende Seminare:

  • Die neue ISO 9001 Revision;
  • Interne Audits;
  • Lieferantenaudits;
  • Klinisches Risikomanagement.

Folgende Lehrgänge, Seminare und Refreshings wurden überarbeitet:

  • Lehrgang "Prozessmanagement und Refreshing für Prozessmanager";
  • Lehrgangsreihe "Messtechnik" und Lehrgang "Six Sigma Spezialist (Green Belt)";
  • Lehrgang "Abfallbeauftragter";
  • Lehrgangsreihe "Risikomanagement in der Lebensmittelindustrie";
  • Seminar "Hygienemanagement und Lebensmittelsicherheit";
  • Lehrgangsreihe "Risikomanagement im Gesundheitswesen";
  • Lehrgangsreihe "Risikomanagement";
  • Lehrgangsreihe "qualityaustria Assessor Unternehmensqualität" (Refreshing für Assessoren Unternehmensqualität/Excellence und Validatoren sowie Qualitätsmanager und -auditoren.

Einzigartiges Bonussystem

Bis zum 15. November 2013 gilt für Lehrgänge, Seminare und Refreshings für 2014 ein Frühbucherbonus von 10%. Für mit "Neu" gekennzeichnete Angebote bietet Quality Austria einen sogenannten Pionierbonus von 20 %. "Jene Kandidaten, die auch die Prüfungen mit der Anmeldung des Lehrgangs buchen, kommen in den Genuss des Kompetenzzertifikatsbonus von 5%. Mit dieser Bonuspolitik wollen wir gezielt Schnellentschlossene, Pioniere und Prüfungswillige fördern", so Scheiber. Ein Vergleich mit anderen Trainingsanbietern mache deutlich, dass es ein vergleichbares Bonussystem nicht gebe.

Der Leistungskatalog wurde umweltfreundlich und klimaneutral produziert und ist nach FSC CoC zertifiziert. Er kann im Customer Service Center in Linz angefordert oder aus dem Internet heruntergeladen werden:
office <AT> qualityaustria.com
www.qualityaustria.com

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!