nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.08.2001

Kundenwünsche mit "Quality Function Deployment" umsetzen

Unter dem Titel "Quality Function Deployment" (QFD) ist im Juli 2001 der neueste Band (13-21) in der Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Qualität erschienen.

Quality Function Deployment ist eine Kommunikations- und Planungsmethode, die einen wesentlichen Beitrag leistet um Kundenwünsche und Kundenforderungen in die Sprache des Unternehmens umzusetzen. QFD hat sich seit seiner Konzipierung in einigen Branchen als akzeptiertes und genutztes Werkzeug etabliert. Der neue Band zielt darauf ab, die Akzeptanz von QFD zu erhöhen und Nutzungsmöglichkeiten für weitere Branchen aufzuzeigen, in denen diese Methode noch nicht zu den Standard-Werkzeugen zählt.

In dem vorliegenden Band der DGQ wird die Methode systematisch beschrieben und der Schwerpunkt auf die Aspekte der Kostenbetrachtung, die Schnittstellen zur Zielkostenrechnung sowie die Einführung und Anwendung von QFD im Unternehmen gelegt. Argumentationshilfen werden bereitgestellt und der Anwendernutzen von QFD im Unternehmen aufgezeigt.

Zunächst werden die Methode und deren Integration in die verschiedenen Phasen der Produktentstehung vorgestellt. Ansätze nach Akao, Bob King, Zultner und dem American Supplier Institute werden diskutiert und beurteilt. Drei Beispiele aus der Praxis ermöglichen einen Einblick über reale QFD-Projekte. Bemerkenswert erscheint, dass neben der Produktentwicklung und Prozessplanung unter dem Thema Dienstleistung das Beispiel einer integrativen Kindertagesstätte durch Bewertungen und Erfahrungsberichte vorgestellt wird. Neben einer Übersicht von Literaturquellen und weiterer Fachliteratur enthält der Band am Ende noch Definitionen der in diesem Zusammenhang wichtigsten Begriffe.

DGQ-Band 13-21, Quality Function Deployment Hrsg. DGQ, Beuth Verlag, Berlin-Wien-Zürich, 1. Aufl. 2001 ISBN 3-410-32899-8 Zur Homepage der .


QZ-Redaktion
qz <AT> hanser.de

zusätzliche Links


DGQ

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!