nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.10.2013

Internationale Management-Auszeichnung für Wien Kanal

Dass die Wiener Abwasserprofis auf hohem Niveau arbeiten und das Wiener Kanalsystem als eines der besten Europas gilt, ist hinlänglich bekannt. Im Zuge der Managementzertifizierung (ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001) durch Quality Austria wurde dies nun auch von einer akkreditierten Prüfungsgesellschaft bestätigt: Wien Kanal erhielt Zertifikate für sein Qualitäts-, Umwelt-, Risiko- sowie Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz-Management. Darüber hinaus wurde das Risikomanagement von Wien Kanal erstmals im Magistrat nach der internationalen Richtlinie ISO 31000 begutachtet.

Alfred Leitner, Quality Austria, Magistratsdirektor Erich Hechtner, Stadträtin Ulli Sima und Andreas Ilmer, Wien Kanal (v. l.)

Auditoren von Quality Austriabescheinigten Wien Kanal nach einer eingehenden Prüfung im Juli dieses Jahres die Einhaltung der strengen internationalen Kriterien in Bezug auf das Qualitäts-, Umwelt-, Risiko-, Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz-Management. Alfred Leitner, Prokurist von Quality Austria, überreichte die Auszeichnungen am 3. September im Beisein von Umweltstadträtin Ulli Sima und Magistratsdirektor Erich Hechtner an Andreas Ilmer.

"Die Auszeichnungen sind eine positive Bestätigung Ihrer Leistungen", gratulierten Ulli Sima und Erich Hechtner den engagierten Mitarbeitern zur Auszeichnung. "Sie zeigen, dass sich Wien Kanal erfolgreich den Anforderungen an eine moderne und effiziente Stadtverwaltung stellt und Umweltschutz auf höchstem Niveau betreibt." Als besonders motivierend empfindet Andreas Ilmer die Tatsache, dass Wien Kanal die erste Dienststelle des Magistrats ist, die sich nach der internationalen Norm ISO 31000 für das integrierte Risikomanagement bewerten ließ.

Mit einer Leitungslänge von mehr als 2400 Kilometern ist Wien Kanal Österreichs größter Kanalnetzbetreiber. Täglich wird etwa eine halbe Milliarde Liter Abwasser sicher und umweltgerecht zur Hauptkläranlage ebswien in Simmering transportiert. Rund 500 Mitarbeiter halten das Kanalnetz funktionsfähig und sauber. Rund 99 Prozent aller Haushalte in Wien sind an das städtische Kanalnetz angeschlossen. Trotzdem wächst das Wiener Kanalnetz jährlich um rund zehn Kilometer.

Josef Gottschall
Leiter der Stabstelle
Öffentlichkeitsarbeit
Wien Kanal
josef.gottschall@wien.gv.at

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!