nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.06.2013

Fraunhofer IAO und Drees & Sommer präsentieren Studie

Management komplexer Entwicklungsprojekte

Das Management komplexer Entwicklungsprojekte steht im Mittelpunkt der Studie.

Das Management komplexer Entwicklungsprojekte steht im Mittelpunkt der Studie.

In einer gemeinsamen Studie haben das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und die Drees & Sommer Process Consulting GmbH das Management komplexer Entwicklungsprojekte untersucht. Ziel ist es aufzuzeigen, welche Instrumente und Maßnahmen heute und zukünftig genutzt werden können, um den spezifischen Herausforderungen von Entwicklungsprojekten entgegenzuwirken und ihr Management zu verbessern.

Während Unternehmen ihre Fertigungs- und Produktionsprozesse weitgehend optimiert haben, können laut der Studie die vorgelagerten Entwicklungs- und Konstruktionsprozesse noch produktiver werden. Das gelte für nahezu alle Branchen und Industrien.

Eine Lösung liegt laut der Studie darin, den gesamten Entwicklungsprozess konsequent aus einer Dienstleistungsperspektive zu betrachten. Hierzu gehört beispielsweise die Integration des Kunden in frühen Phasen. Dies helfe, Prozessprobleme besser zu verstehen und neue Konzepte ins Blickfeld zu rücken, die über die klassischen Methoden des Projektmanagements hinausreichen.

Am 24. September 2013 findet am Fraunhofer IAO in Stuttgart eine Veranstaltung zu diesem Thema statt.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Fraunhofer IAO, Stuttgart

Unternehmensinformation

Fraunhofer IAO

Nobelstraße 12
DE 70569 Stuttgart
Tel.: 0711 970-2124
Fax: 0711 970-2299

In welcher Liga spielen Sie?

Wie gut kennen Sie sich im Qualitätsmanagement aus? Stellen Sie ihr Fachwissen auf den Prüfstand und finden Sie heraus, in welcher Liga Sie spielen.

Zum Quiz

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!

Whitepaper Risikomanagement

Jetzt kostenlos herunterladen!