nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.05.2002

'Exzellent durch Integration'

So lautet der Leitgedanke des 19. Deutschen Logistik-Kongresses, der vom 16. bis 18. Oktober 2002 in Berlin stattfindet. Wer zu den Besten in der Welt gehören möchte, muss Spitzenleistungen vollbringen. Spitzenleistungen verketteter Systeme resultieren aus dem perfekten Zusammenwirken aller Systemkomponenten. Je besser es gelingt, alle Beteiligten zu integrieren, desto höher ist der Nutzen. Im Rahmen des 19. Deutschen Logistik-Kongresses präsentiert die Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. solche Spitzenleistungen. Die Themengruppen lauten: Trends und Strategien in der Logistik, High-Tech-Einsatz in der Logistik, Interdisziplinäre Logistik, Collaboration als wesentlicher Erfolgsfaktor in der Logistik, Next Generation Software, Der Mensch in der Logistik und Forschung, Wissen, Managementnachwuchs. Für die Hauptvorträge konnten Persönlichkeiten aus der Politik und Wirtschaft gewonnen werden. Neben Dr. Michael Rogowski, dem BDI-Präsidenten werden der Vorsitzende des Vorstandes der KarstadtQuelle AG, Wolfgang Urban, sowie Prof. Dr. Claus Heinrich , Mitglied des Vorstandes der SAG AG, Walldorf, auftreten. Als Vertreter der Politik wird der Bremer Bürgermeister Dr. Henning Scherf erwartet. Viel Spannung verspricht die Podiumsdiskussion mit dem Bahnchef Hartmut Mehdorn und dem Präsidenten des Verbandes der Deutschen Automobilindustrie (VDA), Prof. Dr. Bernd Gottschalk, zum Thema: "Mobilität in Deutschland und Europa".


Petra Weber, QM-InfoCenter-Redaktion
newsredaktion <AT> qm-infocenter.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!