nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.04.2014

Effiziente Prozesse durch mobilen Datenzugang

Der mobile Zugang zu Geschäftsdaten und -prozessen verbessert die Kommunikation und die Abläufe in Unternehmen. Eine Trendstudie zum sogenannten „Mobile Enterprise“ ergab, dass durch den Einsatz von Smartphone und Tablet vorhandene Prozesse aufgebrochen, neu gestaltet und mit Zusatzinformationen versehen werden. Die Studie führte das Marktforschungs- und Marktberatungsunternehmen Lünendonk unter 90 Unternehmen durch.

Bei der Einführung einer mobilen Strategie müssen sowohl die Mitarbeiteranforderungen als auch die Unternehmens-IT berücksichtigt werden. (Quelle: Devoteam)

Bei der Einführung einer mobilen Strategie müssen sowohl die Mitarbeiteranforderungen als auch die Unternehmens-IT berücksichtigt werden. (Quelle: Devoteam)

Befragt wurden gehobene Mittelstands- und große Unternehmen mit über 1000 Mitarbeitern. Über die Hälfte haben bereits eine Mobile-Enterprise-Strategie als Teil ihrer IT-Strategie definiert.

Laut aktueller Umfrage werden die mobilen Daten und Geschäftsprozesse im Management, dem Vertrieb, der Produktion sowie der Leistungserbringung genutzt. Als Vorteile nennen die Nutzer der Strategie eine höhere Prozess-Effizienz sowie zufriedenere Kunden und Mitarbeiter. Denn durch den mobilen Datenzugang hätten sich vor allem die Abstimmungsprozesse verbessert, begründen die Befragten die Vorteile.

Hürde Datenschutz

Mit durchschnittlich 58,2 Prozent waren die Studienteilnehmer davon überzeugt, dass ihr Unternehmen durch Mobile Enterprise erfolgreicher agieren könne. Neben Abstimmungsprozessen verbessere die geschäftliche Nutzung des mobilen Internet vor allem das Service-Spektrum und die -qualität für Kunden. In diesem Punkt waren sich sowohl Industrie- , als auch Dienstleistungsvertreter und Vertreter des Gesundheitswesens einig.

Trotz vieler Vorteile gaben mehr als drei Viertel der Unternehmen Datenschutz als die größte Hürde bei der Einführung von Mobile Enterprise an. An zweiter Stelle rangiert für die Befragten die Komplexität, die Integrierbarkeit in die Prozesse und die Änderung der Prozessketten.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!