nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
17.04.2019

4. Norddeutscher Qualitätstag: Regionales Forum für Qualität in Hamburg

Am 4, Juni 2019 gibt es auf dem 4. Norddeutschen Qualitätstag in Hamburg für alle, die sich mit Qualität in Unternehmen und Organisationen beschäftigen, neue Impulse, praktische Tipps und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten.

Am 4. Juni 2019 öffnet der 4. Norddeutsche Qualitätstag 2019 von 9:00 bis 16:30 Uhr in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) seine Türen. Die Besucher erwartet ein breit gefächertes Programm aus neuen QM- und QS-Ansätzen, Best-Practice-Beispielen und Praxis-Sessions

Theorie, Praxis und Networking

Teilnehmer erfahren unter anderem in der Keynote von Dr. Benedikt Sommerhoff, Deutsche Gesellschaft für Qualität, wie die Überformalisierung Mitarbeiter dazu bringt, ein QM-System zu umgehen – und was man dagegen unternehmen kann. Winfried Dietz (Diez Consultants), berichtet in der zweiten Keynote über seine Erfahrungen als selbstständiger Qualitäter in China.

In der zweiten Hälfte des Events geht es von der Theorie zur Praxis: Die beliebten Sessions am Nachmittag decken ein breites Themenspektrum ab – von Nachhaltigkeit über Digitalisierung, Datenschutz bis hin zur Prozessoptimierung mit Lego-Planspielen und der Fragestellung, wie man den inneren Schweinehund mit der Harada-Methode trainieren kann. Zwischendurch räumt die Veranstaltung genügend Zeit für Branchentalk und Fachgespräche mit Experten ein.

Hintergründe und Partner

Der Norddeutsche Qualitätstag wurde ins Leben gerufen, um der Branche auch im Norden ein gewinnbringendes Forum für Information und Austausch rund um das Thema Qualität zu bieten. Gastgeber der Veranstaltung ist auch in diesem Jahr wieder die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ), der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS), der Fachzeitschrift QZ Qualität und Zuverlässigkeit sowie der Consense GmbH, einem Anbieter von Software für Qualitätsmanagement und Integrierte Managementsysteme.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Consense GmbH

Unternehmensinformation

ConSense GmbH

Kackertstr. 11
DE 52072 Aachen
Tel.: 0241 9909393-0
Fax: 0241 9909393-99

Internet:www.consense-gmbh.de




DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de




DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen

August-Schanz-Str. 21
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95427-0
Fax: 069 95427-165

Internet:www.dqs.de
E-Mail: info <AT> dqs.de



DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!