nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.04.2016

Deutliches Umsatzplus in Energieeffizienzbranche

Anbieter von Energieeffizienzlösungen in Deutschland haben im vergangenen Jahr hochgerechnet einen Umsatz von 135 Milliarden Euro erwirtschaftet. Der Markt ist damit zwischen 2014 und 2015 um knapp 10 Prozent gewachsen laut Branchenmonitor Energieeffizienz 2016.

Mehr als drei Viertel der Anbieter beabsichtigen laut der Befragung, ihr Energieeffizienzgeschäft in Deutschland weiter auszubauen. Auch Neueintritte in den Markt sind weiterhin attraktiv: Sie machen ein knappes Drittel der Anbieter aus, schätzen die befragten Unternehmen. Die Konkurrenz wächst. Wichtige Trends, die diese Entwicklung befeuern, sind auf die Digitalisierung und die Entstehung neuer Kundenbedürfnisse zurückzuführen.

„Die insgesamt gute Stimmung auf dem Energieeffizienzmarkt darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Anbieter von Energieeffizienzlösungen nach wie vor die Unsicherheit über politische Rahmenbedingungen als Kernproblem für die zukünftige Marktentwicklung nennen. Es besteht also weiterhin politischer Handlungsbedarf, um die Energieeffizienz zur zweiten Säule der Energiewende zu machen“, sagt Dr. Volker Breisig, Partner und Experte für Energieeffizienz bei PwC.

Unternehmen begrüßen Energieaudits

Wie bedeutsam die politischen Rahmenbedingungen für die Marktentwicklung sind, zeigt sich auch darin, dass diese die Energiepreisentwicklung als wichtigsten Treiber für den Absatz von Energieeffizienzlösungen abgelöst haben. Eine klare Trendwende. Und: Die politischen Maßnahmen und Instrumente, die in Deutschland und auf europäischer Ebene bereits angestoßen worden sind, wurden überwiegend als wirkungsvoll bewertet. Insbesondere die Verpflichtung großer Unternehmen, alle vier Jahre ein Energieaudit durchzuführen, erhielt eine sehr gute Bewertung.

Der Branchenmonitor basiert auf einer Erhebung unter 190 Unternehmen aus verschiedenen Bereichen der Energieeffizienzbranche (Energiemanagement- und Beratungsdienstleistungen, Gebäudetechnik, Baugewerbe, Contracting, Mess-Steuer- und Regelungstechnik, Maschinenbau und anderen).

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

zusätzliche Links

PwC

Weiterführende Information
  • 03.03.2016

    Umweltsünde: Elektrogeräte immer kürzer genutzt

    Laut einer Studie des Umweltbundesamts tauschen viele Verbraucher ihre Elektrogeräte aus, obwohl sie noch funktionstüchtig wären. Das hat gravierende Konsequenzen für die Umwelt.   mehr

  • 10.02.2016

    Ressourceneffizienz wird messbar

    Neue Richtlinie VDI 4800 Blatt 1 bewertet Ressourceneffizienz von Produkten, Dienstleistungen und Organisationen.   mehr

  • Recht / Normen - Energiemanagement (ISO 50001)

    Energiemanagement nach ISO 50001

    Der effiziente Einsatz von Energie spart nicht nur Kosten. Dieses Basic vermittelt, wie Sie ein Energiemanagement strategisch im Unternehmen verankern.   mehr

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!