nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.12.2005

Qualitätspreis Sachsen-Anhalt 2005

Dr. Horst Rehberger, Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt, gratuliert dem Gewinner des Qualitätspreises Sachsen-Anhalt 2005 Bernd Zorn, Inhaber der Mechanischen Werkstätten Gerhard Zorn in Stendal.

Dr. Horst Rehberger, Minister für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt, gratuliert dem Gewinner des Qualitätspreises Sachsen-Anhalt 2005 Bernd Zorn, Inhaber der Mechanischen Werkstätten Gerhard Zorn in Stendal.

Das Unternehmen Mechanische Werkstätten Gerhard Zorn aus Stendal hat den diesjährigen Qualitätspreis des Landes Sachsen-Anhalt gewonnen.

Die Jury hob besonders hervor, dass das Unternehmen einerseits bewährte Produkte permanent weiterentwickelt und andererseits auf dem Gebiet der Medizintechnik ein zukunftsträchtiges Geschäftsfeld erfolgreich aufbaut. Die Mechanischen Werkstätten Gerhard Zorn fertigen und liefern weltweit Spezialgeräte und Instrumente für die Materialprüfung, die Medizintechnik und die Baubranche. Das Unternehmen hat seinen Sitz seit 135 Jahren in Stendal. Der Inhaber Bernd Zorn übernahm die Leitung 1980 und führt das Privatunternehmen nun in der vierten Generation. Sein besonderes Verdienst ist es, die bestehenden Produkte permanent weiterzuentwickeln und den Anforderungen der Kunden anzupassen.

Vier weitere Unternehmen wurden von der Jury für den Qualitätspreis nominiert. Das Bildungszentrum für Land- und Hauswirtschaft Bad Dürrenberg e.V., die Firma Industrielackierung Wolfgang Kortegast in Deersheim, die Minda GmbH Tangermünde und die ÖHMI Analytik GmbH Magdeburg wurden von Wirtschaftsminister Dr. Horst Rehberger für ihre hervorragenden Ergebnisse im Bereich des Qualitätsmanagements mit Urkunden ausgezeichnet.


Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF www.iff.fraunhofer.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!