nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.07.2020 Anzeige

Kunststoffe unter der Lupe

Fachtagung Kunststoffe + Prüfung

Der Hanser Verlag hat seine Kooperation mit dem Kunststoff-Institut weiter ausgebaut:
Erstmals wird die gemeinsame Fachtagung Kunststoffe + Prüfung angeboten. Die Fachtagung findet am 24.-25.11.2020 in Lüdenscheid statt und richtet sich an Unternehmen aus allen Branchen, die sich mit dem Thema der Kunststoffherstellung, -verarbeitung und/oder -prüfung beschäftigen sowie an Forschungsinstitute.

(©Carl Hanser Verlag)

Im Fokus der Veranstaltung steht die Qualifizierung und Prüfung von Kunststoffen sowie Kunststoffbauteilen. Das Thema wird immer wichtiger, denn jede Kunststoffverarbeitung benötigt letztendlich eine Qualitätssicherung. Dabei ist es wichtig, die Voraussetzungen zu kennen, um Normen zu erfüllen, und den damit verbundenen Aufwand und Investitionen beispielsweise in Geräte. Im Zusammenhang mit neuen Produkten oder der Schadensanalytik entstehen oft neue Fragestellungen, die über klassische Prüfungen hinausgehen, sich aber im Rahmen einer Fachkonferenz gut diskutieren lassen. Außerdem verspürt auch die Mess- und Prüftechnik Veränderungsprozesse, die vor allem von der Digitalisierung ausgelöst werden.

Das Anliegen der Tagung ist ein breites Anwendungsfeld für verschiedene Branchen aufzuzeigen. Damit soll der Startpunkt für ein Netzwerk gegeben werden, das sich regelmäßig über die Reproduzierbarkeit, Anwendbarkeit und Praxistauglichkeit von Prüfverfahren austauscht.

Tagungsschwerpunkte

Die Schwerpunktthemen der Fachtagung beinhalten Vorträge aus den Bereichen:

  • Neue Prüfverfahren und innovative Geräte im Einsatz
  • Praxisberichte aus Automobil, Medizin, Konsumgüter
  • Qualifizierung neuer Materialien und Oberflächen
  • Wissens-Update Normen
  • Labor der Zukunft und Digitalisierung

Im direkten Praxisbezug gibt es zudem eine Live-Vorführung in den Laboren des Instituts zu den Themen der Vorträge. Weiterhin gibt es einen Workshop, bei dem speziell auf die Bedürfnisse und zukünftigen Herausforderung von Firmenlaboren eingegangen wird.

Die hohen Anforderungen an Kunststoffe und deren Bauteile erfordern eine genaue Prüfung. (©Carl Hanser Verlag)

Das Vortragsprogramm für 2020 befindet sich in Planung. Weitere Informationen und ständige Aktualisierungen finden Sie auf der Internetseite zur Tagung:

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Carl Hanser Verlag

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Kolbergerstr. 22
DE 81679 München
Fax: 089 984809

Internet:www.hanser.de




Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Karolinenstr. 8
DE 58507 Lüdenscheid
Tel.: 02351 1064-191
Fax: 02351 1064-190

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!