nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.02.2016

VDI ehrt Industrie 4.0-Pionier

Detlef Zühlke (l.) erhält von VDI-Präsident Udo Ungeheuer das VDI-Ehrenzeichen (© VDI Wissensforum GmbH)

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Detlef Zühlke hat das VDI-Ehrenzeichen erhalten. Mit diesem zeichnet der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) Ingenieure aus, die besondere Leistungen auf technischem Gebiet erbracht oder sich um die technisch-wissenschaftliche bzw. berufspolitische Gemeinschaftsarbeit verdient gemacht haben.

Zühlke hat sich vielfach im VDI engagiert, sei es in der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA), in der Richtlinienarbeit oder in der Vorbereitung nationaler und internationaler Tagungen.

„Prof. Zühlke hat sich sehr intensiv und erfolgreich für die Applikation und die Erprobung neuer Technologien in der industriellen Produktion engagiert. Wesentlicher Schwerpunkt war dabei immer ein nutzerorientierter Ansatz bei der Bedienung von Geräten und Anlagen. Er gilt zu Recht als ein Pionier der Industrie 4.0“, so VDI-Präsident Prof. Dr.-Ing. Udo Ungeheuer in der Laudatio.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

VDI

Unternehmensinformation

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V

VDI-Platz 1
DE 40468 Düsseldorf

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!