nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.12.2014

Doppelte Verstärkung an der Spitze des FIR

Professor Achim Kampker (Foto: FIR)

Professor Achim Kampker (Foto: FIR)

Das Forschungsinstitut für Rationalisierung e. V. (FIR) hat Verstärkung bekommen. Auf der Präsidiumssitzung wurde die Wahl eines zweiten Institutsdirektors beschlossen. Diese Position wird durch Professor Achim Kampker besetzt werden. Er ist seit 2009 Universitätsprofessor für das Fach Produktionsmanagement in der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH. Seit Januar 2014 leitet er den neu gegründeten Lehrstuhl Production Engineering of E-Mobility Components (PEM). Beim FIR wird er sich ab sofort in Projekte rund um die Themen Produktionsnahe Services und Elektromobilität einbringen.

Ich freue mich, einen so hochgeschätzten Kollegen in Zukunft an meiner Seite im Direktorium des FIR zu wissen“, so Professor Günther Schuh, bisher alleiniger Direktor am FIR. „Seine Kompetenz und strategische Ausrichtung werden es uns in den kommenden Jahren ermöglichen, neue Themenfelder zu erschließen und zusätzliche Energie in deren Realisierung zu investieren.“

MdB Ulla Schmidt (© Bundesregierung/Steffen Kugler)

MdB Ulla Schmidt (© Bundesregierung/Steffen Kugler)

Gleichsam freut sich auch Michael Prym, Vorstand des Präsidiums des FIR, über die Unterstützung durch Ulla Schmidt. Die Bundestagsabgeordnete für Aachen, Bundestags-Vizepräsidentin und Ministerin a. D. wurde einstimmig in das Präsidium gewählt. Außerdem ist Schmidt Vorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V., deren lokale Vertreter sich gemeinsam mit dem FIR für das Thema Inklusion einsetzen.

„Es ist für uns eine Ehre, Frau Schmidt als Präsidiumsmitglied in unserer Mitte willkommen zu heißen. Ihr Einsatz für Aachen kommt uns nun auch am FIR zugute – und darüber hinaus gibt es viele inhaltliche Berührungspunkte, die wir gemeinsam weiter ausbauen werden“, so Prym.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Unternehmensinformation

Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e. V. an der RWTH Aachen

Campus-Boulevard 55
DE 52074 Aachen
Tel.: 241 47705-0
Fax: 241 47705-199

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!