nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.04.2016

Neue Normungsstrategie rückt Digitalisierung in den Fokus

Am 30. März 2016 wurde in Frankfurt der Startschuss zur Entwicklung der Deutschen Normungsstrategie gegeben. Die Strategie soll den Wirtschaftsstandort stärken. Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Entwicklungen insbesondere im Zuge der Digitalisierung soll Instrument der Normung optimal nutzbar sein.

Im Fokus stehen Normungsthemen wie Industrie 4.0, Elektromobilität, Smart Grid, bis hin zu IT-Sicherheit, aber auch Prozesse in der Normung, die mit den Mitteln der Digitalisierung selbst beschleunigt werden können. Zugleich geht es darum, die Normungsstrukturen an die neuen Herausforderungen anzupassen. Insbesondere gilt es, das Nebeneinander von Querschnittstechnologien – etwa bei den „smarten“ Normungsthemen – und klassischer Normung nicht als Widerspruch anzusehen, sondern deren Synergien zu nutzen.

Die Entwicklung von Querschnittsstrukturen kann die Kohärenz der Bereiche und die enge Verzahnung von Normung und Forschung fördern. Eine zukunftsfähige Option bietet hierfür eine marktsegmentbasierte Lenkungsstruktur auf politischer und fachlicher Ebene. Dabei können die Normungsorganisationen DIN und DKE als neutrale Plattformen die Koordinierung vornehmen.

Balance zwischen deutschen und europäischen Gesetzen gesucht

Die Teilnehmer des ersten Workshops zur Entwicklung der Deutschen Normungsstrategie diskutierten außerdem über die Notwendigkeit einer ausgewogenen Balance zwischen privatwirtschaftlicher Normung und den Ansprüchen des deutschen und europäischen Gesetzgebers an die Normungsarbeit.

Die erste Deutsche Normungsstrategie stammt aus dem Jahr 2004. Sie ist als „lebendes“ Dokument unter Einbeziehung von neuen Positionen weiterentwickelt worden und 2009 in aktualisierter Form erschienen. Viele der Maßnahmen sind seitdem umgesetzt worden; neue Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft sind in den Vordergrund gerückt.

Der Zeitplan im Überblick:

  • Positionen und Ziele können bis zum 30. April 2016 an dns@din.de gesandt werden.
  • Der Entwurf der Deutschen Normungsstrategie wird ab dem 6. Juni online zur Verfügung stehen und kann bis zum 31. August 2016 diskutiert werden.
  • Abschlussdiskussion auf der Stakeholder-Konferenz am 27. September 2016

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

VDE, DIN

Weiterführende Information
  • 01.03.2016

    ISO/TS 15066: Neue Norm für kollaborierende Roboter

    Die internationale Organisation für Normung hat einen Standard veröffentlicht, der die Zusammenarbeit von Menschen und Robotersystemen sicher machen soll.   mehr

  • 22.02.2016

    Normungs-Roadmap Industrie 4.0

    Welche Standards im Bereich Industrie 4.0 bereits existieren und wo noch Bedarf ist, stellt die aktualisierte Normungs-Roadmap Industrie 4.0 von DIN und DKE vor. Sie ist jetzt auf Deutsch und Englisch erhältlich.   mehr

  • Zügig, günstig – zukünftig?
    QZ 09/2015, Seite 16 - 17

    Zügig, günstig – zukünftig?

    Fünf Jahre DAkkS: eine Bilanz

    Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) überwacht und bewertet Konformitätsbewertungsstellen in Deutschland und im Ausland. Als...   mehr

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!