nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.09.2017

Gegen Korruption: Zertifizierung nach ISO 37001 jetzt möglich

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat die Zertifizierung nach dem ISO Standard zur Korruptionsprävention in ihr Akkreditierungsportfolio aufgenommen. Damit können sich Unternehmen künftig auch in Deutschland von Zertifizierungsdienstleistern bescheinigen lassen, dass ihre Compliance-Richtlinien und -politik internationalen Standards entsprechen.

Die DAkkS reagiert mit dem neuen Angebot auf die in Deutschland wie weltweit steigende Nachfrage von Unternehmen nach zertifizierungsfähigen Managementsystemen zur Korruptionsprävention.

"Antikorruptionsgesetz" auf Unternehmensebene

Der Standard ISO 37001:2016 bietet Unternehmen einen Ansatz mit dem sie Korruptionsrisiken systematisch ermitteln und minimieren können. Mit einer Zertifizierung nach der Norm erklären Organisationen somit, dass ihre Compliance internationalen Ansprüchen genügt.

Die ISO 37001:2016 ergänzt damit als operatives Instrument auf Unternehmensebene die internationale und nationale Gesetzgebung zur Korruptionsbekämpfung wie das deutsche „Antikorruptionsgesetz“, das EU-Bestechungsgesetz sowie das Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung.

ISO 37001:2016 lässt sich leicht mit anderen Standards kombinieren

Damit sich die Norm leichter mit anderen Standards und den dazugehörigen Managementsystemen kombinieren lässt, folgt sie dem einheitlichen Aufbau von ISO-Normen, der so genannten High-Level-Structure.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

DAkkS

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS

Spittelmarkt 10
DE 10117 Berlin
Tel.: 030 670591-0
Fax: 030 670591-15

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!