nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.04.2018

DAkkS informiert über DSGVO-Zertifizierung

Ab 25. Mai 2018 muss die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) verbindlich in den Mitgliedstaaten angewendet werden. Die EU-DSGVO sieht auch Regelungen zu datenschutzspezifischen Zertifizierungsverfahren vor.Auf Bedingungen für eine Zertifizierung weist die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hin.

Die DAkkS weist u.a. auf folgende zentrale Aussagen der DSGVO zum Thema Zertifizierung und Akkreditierung hin:

- Eine Befugnis zur Zertifizierung kann privaten Konformitätsbewertungsstellen in Deutschland nur auf Grundlage einer Akkreditierung durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) erteilt werden.
- Eine Akkreditierung von Zertifizierungsstellen erfolgt anhand der Kriterien, die von der zuständigen Bundes- oder Landesdatenschutzbehörde oder von dem Europäischer Datenschutzausschuss genehmigt worden sind.
- Eine Zertifizierung nach der EU-DSGVO durch eine akkreditierte Konformitätsbewertungsstelle setzt voraus, dass die zuständigen Bundes- oder Landesdatenschutzbehörden oder der Europäische Datenschutzausschuss das Zertifizierungsprogramm genehmigt haben.
- Die Abstimmungen zwischen den Datenschutzaufsichtsbehörden in Bund und Ländern und der DAkkS für die dazu notwendigen Verfahren sind noch nicht abgeschlossen. Das Verfahren kann frühestens zum 25. Mai 2018 bereitgestellt werden.

Datenschutz-Zertifikate frühestens ab 25. Mai

In Deutschland können Zertifikate, die eine Konformität mit den Anforderungen der EU-DSGVO bestätigen, vor dem 25. Mai 2018 weder wirksam ausgestellt noch erworben werden. Zertifikate, die diesen Anforderungen genügen, tragen in Deutschland das Akkreditierungssymbol der DAkkS.

Anträge schon jetzt möglich

Anträge auf Programmprüfung und Akkreditierung können ab sofort formlos gestellt werden:
schemevalidation@dakks.de

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Literaturhinweis

Weitere Infos: DAkkS

DAkkS

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!

Whitepaper Risikomanagement

Jetzt kostenlos herunterladen!