nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.03.2013

Störfälle beseitigt

Main-Tauber

Die Workshop-Teilnehmer aus dem Regionalkreis mit AZO-Geschäftsführerin Denise Zimmermann und RK-Leiter Achim Kistner (4.v.l. stehend)

Die Workshop-Teilnehmer aus dem Regionalkreis mit AZO-Geschäftsführerin Denise Zimmermann und RK-Leiter Achim Kistner (4.v.l. stehend)

Die Teilnehmer am Workshop „Störfälle auf dem Shopfloor“ sind künftig besser gegen Pannen im Betrieb gerüstet. Denn sie wollen sich die vielfältigen Anregungen aus der Veranstaltung künftig zunutze machen. So konnten die 20 Gäste aus dem Regionalkreis gemeinsam mit Mitarbeitern der gastgebenden AZO GmbH & Co. KG aus Osterburken und erfahrenen externen Qualitätsmanagern die aufgezeigten Wege mit den eigenen vergleichen. Auf diese Weise erkannten sie neue Verbesserungsmöglichkeiten für ihre Firmen. „Der Workshop war ein voller Erfolg“, bestätigte auch Re­gio­nalkreisleiter Achim Kistner.

AZO-QMB Rainer Schmidt und AZO-QS-Leiter Kurt Steinbrenner hatten zu dem Workshop angeregt. In vier Arbeitsgruppen hatten sich die Teilnehmer mit Fragen zum Erfassen von Störfällen im Shopfloor, Möglichkeiten der Kommunikation bei Störungen, Mitarbeitermotivation zum Verbesserungsprozess und mit der Umsetzung eines Störfallmanagements in der gesamten Firma beschäftigt.

Der Anlagenbauer AZO ist nach Angaben von Geschäftsführerin Denise Zimmermann Spezialist für automatisches Rohstoffhandling von Schüttgütern und Flüssigkeiten. Er beschäftigt am Standort Osterburken 750 Mitarbeiter, weltweit knapp 1000. Mit den Produktbereichen Food, Vital, Chem und Poly erreicht AZO laut Zimmermann weltweit die namhaftesten Hersteller und Abfüller aus den Branchen Pharmazie, Chemie, Lebensmittel und Kunststoff.

Während eines Firmenrundgangs konnten sich die Besucher von der Organisation und der Vielfalt der Fertigungsarbeitsgänge überzeugen. Das hauptsächlich verarbeitete Material Edelstahl wird unter anderem lasergeschnitten, gebogen, geheftet, geschweißt und geschliffen. Bevor es montiert wird, werden seine Maße, Oberflächengüte und Dichtheit geprüft. Kanban-Lager, Paternostertürme und Hochregallager werden für die Zufuhr von Norm- und Zulieferteilen eingesetzt.

Leiter des Regionalkreises:
Dipl.-Geol. Achim Kistner
Kistner Metrologie Service
Tottenheimer Str. 5
97944 Boxberg-Unterschüpf
T 07930 9937-25

Unternehmensinformation

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de



QZ Online-Archiv-Zugang für DGQ-Mitglieder

Bestellen Sie Ihren Zugang für das komplette Onlinearchiv der QZ - Qualität und Zuverlässigkeit für 12 Monate.

Online-Zugang bestellen

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!