nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.01.2015

Six-Sigma-Projekte vorgestellt

DGQ-Regionalkreis Märkische Region

Während seines beruflichen Werdegangs bei der Novelis Deutschland GmbH hat Black Belt Ingo Hänßel, stellvertretender RK-Leiter, diverse Verbesserungsprojekte mit Six Sigma erfolgreich umgesetzt.

Gemeinsam mit Dr. Alexander John von der Universal Management Services GmbH (UMS), Frankfurt am Main, stellte er kürzlich seine praktischen Erfahrungen mit dem Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) sowie Anwendungsbeispiele aus der betrieblichen Praxis vor. Gleichzeitig wollten beide die Teilnehmer dazu motivieren, s elbst solche Projekte zu wagen.

Referent Dr. Alexander John (l.) mit Regionalkreisleiterin Karin Schulze und ihrem Stellvertreter und Ko-Referent Ingo Hänßel

John stellte zunächst "die Methode Six Sigma" vor. Sie sei "zugleich Zielformulierung und statistische Kennzahl, die die Qualität von Prozessen darstellt". Six Sigma selbst bedeute eine Fehlerfreiheit von 99,99966 Prozent aller Produkte bzw. Prozessergebnisse. Zu erreichen sei das mithilfe eines Methodenkoffers. Darin seien bewährte Methoden sinnvoll kombiniert, um das bestehende Problem zu messen, relevante Ursachen zu analysieren und vor allem Verbesserungen zu realisieren.

Somit orientiere sich die Methodik am Deming-Kreis von der Fehlererfassung über die Ursachenfindung bis hin zur Umsetzung und Verifizierung der Maßnahmen. "Ein klares Vorgehen, gestützt durch Zahlen, Daten und Fakten. Eindeutige Verantwortlichkeiten mit Unterstützung der obersten Leitung führen zum Ziel", sagte Hänßel.

Im Prinzip lasse sich jedes Problem, das etwa hohe Kosten verursacht oder ein Unternehmen anderweitig "ausbremst", mittels Six Sigma bearbeiten. Jedoch sei die Methode zur Lösung kleinerer, weniger komplexer Problemstellungen zu aufwendig. Eine Six-Sigma-Fehlerfreiheit sei nur für solche Prozesse anzustreben, die für die Kundenzufriedenheit von Bedeutung sind, waren sich die Referenten einig.

John erläuterte dies am Beispiel einer Fluggesellschaft: "Dort sind sichere Starts und Landungen klare Six-Sigma-Prozesse. Der Koffertransport hingegen weniger. Neben der Erfüllung der Kundenanforderungen kommt hier auch die Wirtschaftlichkeit zum Tragen." Projektbeispiele aus der Novelis-Prozessoptimierung gab Hänßel.

Leiterin des Regionalkreises:
Karin Schulze
eno-plan Management­systeme GmbH
Am Stadion 2
58540 Meinerzhagen
T 02354 7086-0

Geschäftsführung:
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. (FH)
Claus Hegewaldt
SIHK – Gst. Lüdenscheid
Staberger Str. 5
58511 Lüdenscheid
T 02351 9094-13/18

Unternehmensinformation

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de



QZ Online-Archiv-Zugang für DGQ-Mitglieder

Bestellen Sie Ihren Zugang für das komplette Onlinearchiv der QZ - Qualität und Zuverlässigkeit für 12 Monate.

Online-Zugang bestellen

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!