nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.01.2012

Qualitätsrelevante Daten managen

Chemnitz

Qualitätsrelevante Dokumente zu erstellen und zu speichern, ist oft keine große Herausforderung für KMU. Die Probleme bestehen meist darin, diese Dokumente mehreren Nutzern zugänglich zu machen, sie zu ändern und auch wiederzufinden. Toni Eiselt, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Fertigungsmesstechnik und Qualitätssicherung der TU Chemnitz, stellte ein entsprechendes Tool vor. Es handelt sich um eine webbasierte Kollaborationsplattform, die sich vor allem für das Daten- und Wissensmanagement in KMU schnell und kostengünstig einsetzen lässt.

"Sie kann als ganzheitlicher Ansatz zur Daten- und Informationsverwaltung angesehen werden", meinte Eiselt. Das Wissensmanagement sei ähnlich einem Wiki aufgebaut und enthalte Definitionen, Bilder und eine Methodenbeschreibung. Geschäftsprozesse ließen sich mittels Workflow darstellen. Die Teilnehmer erhielten mit einer Demoversion Einblick in den praktischen Umgang. "MS Share-Point schafft einheitliche Strukturen, vereinfacht das Datenmanagement und lässt sich an die individuellen Gegebenheiten eines jeden Unternehmens anpassen", so das Urteil von RK-Leiterin Juliane Schuldt.

Leiterin des Regionalkreises:

Dipl.-Ing. Juliane Schuldt
TU Chemnitz
IFMQ
Reichenhainer Str. 70
09126 Chemnitz
Tel. +49 371 531-37713

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

Unternehmensinformation

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de



QZ Online-Archiv-Zugang für DGQ-Mitglieder

Bestellen Sie Ihren Zugang für das komplette Onlinearchiv der QZ - Qualität und Zuverlässigkeit für 12 Monate.

Online-Zugang bestellen

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!