nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.02.2017

Qualitätsfachpersonal europaweit anerkannt

In Europa hat die Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal, darunter Qualitätsmanager und Auditoren, einen hohen Stellenwert. Die European Organization for Quality (EOQ) entwickelt harmonisierte Ausbildungs- bzw. Zertifizierungsprogramme auf Basis von ISO/IEC 17024.

Cornelia Butnaru (EOQ Quality Manager), Thomas Votsmeier (DGQ/EOQ Technical Working Group), Professor Noriaki Kano (Universität Tokio) und George Georgiades (EOQ-Präsident) (v. l. n. r.) arbeiten eng zusammen. (© DGQ)

Cornelia Butnaru (EOQ Quality Manager), Thomas Votsmeier (DGQ/EOQ Technical Working Group), Professor Noriaki Kano (Universität Tokio) und George Georgiades (EOQ-Präsident) (v. l. n. r.) arbeiten eng zusammen. (© DGQ)

Nun hat die EOQ als erste Organisation die Anerkennung des Programms für Qualitätsfachpersonal (EOQ COS /CS 9000) von der European Accreditation (EA) erhalten. Damit können Personenzertifizierungsstellen Qualitätsfachpersonal europaweit auf Basis dieses EOQ-Programms zertifizieren.

Die Anerkennung bietet laut der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) allen Beteiligten Vorteile:

  • Zertifizierungsstellen können ein harmonisiertes, hochwertiges und geprüftes Schema zur Zertifizierung von Fachpersonal nutzen.
  • Zertifizierte Personen weisen ihre Kompetenz als Qualitätsmanager oder Auditor gegenüber Dritten europaweit nach.
  • Organisationen erhalten eine Bestätigung, dass das von ihnen eingesetzte Qualitätsfachpersonal über eine aktuelle und umfassende Expertise verfügt.

Die DGQ ist deutscher Vertreter der EOQ. Sie war federführend an der Entwicklung der EOQ-Zertifizierungsprogramme beteiligt. Sie ist dazu berechtigt, interessierten Personen und Unternehmen in Deutschland diese Bildungs- und Zertifizierungsangebote zu ermöglichen.

„In Zeiten fortschreitender globaler Harmonisierung von Standards wird die Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal immer wichtiger“, erklärte Thomas Votsmeier, Vertreter der DGQ für Deutschland und Leiter der technischen Arbeitsgruppe der EOQ. „Die DGQ hat die Entwicklung des EOQ-Programms entscheidend geprägt. Als nationales Sprachrohr für Qualität kann sie die Ergebnisse nutzenstiftend für den Wirtschaftsstandort Deutschland einbringen.“

DGQ
Klenk & Hoursch

Unternehmensinformation

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de



QZ Online-Archiv-Zugang für DGQ-Mitglieder

Bestellen Sie Ihren Zugang für das komplette Onlinearchiv der QZ - Qualität und Zuverlässigkeit für 12 Monate.

Online-Zugang bestellen

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!