nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.09.2012

Neues Seminarangebot dank Kooperationen

Messtechnik

Zusätzlich zum bestehenden DGQ-Angebot in der Längenprüftechnik finden Interessenten ab Herbst 2012 neue Spezialthemen im Programm der DGQ. Kooperationen mit verschiedenen Messtechnik-Herstellern und der TU Chemnitz eröffnen den Teilnehmern die Chance, sich in drei weiteren Spezialgebieten zu qualifizieren.

Zum Thema "Optische Verfahren in der Fertigungsmesstechnik" hat die DGQ gemeinsam mit der Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH, Bad Kreuznach, und der Gesellschaft für Optische Messtechnik (GOM), Braunschweig, ein Seminar entwickelt, das einen umfassenden Einblick in die Fragestellung gibt. Neben den Grundlagen der optischen und berührungsfreien Messtechnik vermittelt das Seminar zukunftsorientierte optische Verfahren. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer unterschiedliche optische Messgeräte direkt beim Hersteller Schneider Messtechnik in Bad Kreuznach kennen.

Wer mit Bauteilen arbeitet, bei denen die Oberfläche entscheidend zur Funktionserfüllung beiträgt, sollte das Seminar "Oberfläche – Grundlagen und Messung" nutzen, um die Produktqualität effizient zu steigern. Zwei Trainer zeigen an drei Tagen in theoretischen und praktischen Arbeitsphasen, wie eine einheitliche Sprache für den gesamten Produktionsprozess hinsichtlich der Bauteiloberfläche erarbeitet werden kann. Das Seminar wird in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätssicherung der TU Chemnitz direkt in den Messräumen der Universität durchgeführt.

Ein drittes Thema betrifft das Messen mit einem Gelenkarm. Der Gelenkarm bietet eine flexible Einsatzmöglichkeit von Koordinatenmessgeräten. Zwei Trainer erläutern die Funktionsweise, Grenzen sowie Vor- und Nachteile von Gelenkarm-Koordinatenmessgeräten. In praktischen Übungen mit einem Gelenkarm testen die Teilnehmer selbst verschiedene Einmessverfahren und erleben Faktoren der Messunsicherheit direkt. In Kooperation mit dem Messtechnikhersteller Faro Europe GmbH & Co. KG bietet die DGQ das neue Grundlagenseminar "Gelenkarm – Koordinatenmesstechnik-Praxis am Faro-Arm" in Korntal-Münchingen an, das bei spezifischen Messaufgaben unterstützt.

Die Seminare finden erstmalig im Herbst 2012 statt. Weitere Informationen zu den Angeboten gibt bei der DGQ:

Jessica Vogts
T 069 95424-182
jv@dgq.de

Unternehmensinformation

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de



QZ Online-Archiv-Zugang für DGQ-Mitglieder

Bestellen Sie Ihren Zugang für das komplette Onlinearchiv der QZ - Qualität und Zuverlässigkeit für 12 Monate.

Online-Zugang bestellen

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!