nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.03.2012

Mitarbeiter in schlanken Unternehmen

Alb-Schwarzwald-Baar

In den DGQ-Regionalkreisen treffen sich Qualitätsverantwortliche aus Unternehmen der jeweiligen Region, um sich über Entwicklungen und erfolgreiche Praxisbeispiele auszutauschen.

Von einer der QM-Kernaussagen, nämlich dass die Mitarbeiter auf dem Weg zum schlanken Unternehmen der Schlüssel zum Erfolg sind, konnten sich die Mitglieder während eines Treffens bei der Maffell AG in Oberndorf überzeugen. Vor Ort besichtigten die Gäste aus dem Regionalkreis, wie der nach eigenen Angaben Weltmarktführer für handgeführte Zimmerer-Maschinen eine effektive Produktion und Verwaltung aufgebaut hat. Produktionsleiter Volker Bantle und Qualitätsmanagement-Leiter Dieter Eisenbeis zeigten im Verlauf der Betriebsbesichtigung, wie der Gedanke von Lean Management mit der verbrauchsgesteuerten Materialversorgung und den optimierten Logistikprozessen bei Lagerung und Transport im gesamten Produktionsbereich umgesetzt wird. Jochen Barthel, verantwortlich für die Fertigungsorganisation, erläuterte den Qualitätsexperten die Wege zu einer schlanken Firma. Ziel aller Anstrengungen sei es, die Durchlaufzeiten von der Bestellung bis zur Auslieferung zu verkürzen. Mit der optimalen Gestaltung der Arbeitsabläufe könnten Fehler reduziert und die Mitarbeiter von unnötigen Arbeitsschritten entlastet werden. Um das zu erreichen, bezieht das Unternehmen die Mitarbeiter in die Veränderungsprozesse ein und schult sie regelmäßig.

Leiter des Regionalkreises:
Thomas Link
Marquardt GmbH
Abt. QWL
Schlossstr. 16
78604 Rietheim-Weilheim
Tel: +49 7424 99-1389

Unternehmensinformation

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de



QZ Online-Archiv-Zugang für DGQ-Mitglieder

Bestellen Sie Ihren Zugang für das komplette Onlinearchiv der QZ - Qualität und Zuverlässigkeit für 12 Monate.

Online-Zugang bestellen

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!