nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.11.2012

KMU zu Qualitätsmanagement motivieren

Projekt "Motiviertes QM" und FQS-DGQ-Band

Die Bedeutung von Qualitätsmanagement-Modellen wie der DIN EN ISO 9000-Familie oder dem Excellence-Modell hat in der unternehmerischen Praxis kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) zugenommen. Oft nutzen sie dort aber nur einzelne Experten, um ein Qualitätszertifikat zu erhalten. Die Mitarbeiter sind in diesen Fällen meistens nicht motiviert, ein Qualitätsmanagement aktiv umzusetzen. Zwar verspürt eine motivierte Belegschaft eine höhere Effektivität und Effizienz durch Qualitätsmanagement, dennoch werden bisher nicht sämtliche Potenziale ausgeschöpft.

Vor diesem Hintergrund hat die FQS Forschungsgemeinschaft Qualität e. V. gemeinsam mit dem Werkzeugmaschinenlabor (WZL) und dem Institut für Arbeitswissenschaften (IAW) der RWTH Aachen das Projekt "Motiviertes Qualitätsmanagement" (MQM) ins Leben gerufen. Darin haben die Beteiligten bestehende, jedoch bisher unzureichend beachtete Schnittstellen zwischen QM-Systemen und Motivationstheorien identifiziert. In einem ersten Schritt wurden die QM-Normen DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 9004 sowie motivationsseitig relevante diagnostische Testverfahren analysiert und gegenübergestellt. Die identifizierten Schnittstellen wurden in ein Analyse-Instrumentarium zur Bewertung der QM-Systeme überführt und in einer Vorstudie überprüft.

Das Instrumentarium bestand aus einem für die Zielgruppe "Belegschaft" konzipierten Fragebogen und einem Interviewleitfaden für die Zielgruppe "Geschäftsführung und Qualitätsmanagementbeauftragte". Die entwickelte MQM-Methodik, die aus Befragung und Entscheidungslogik besteht, wurde dann bei den Projektpartnern in Verbindung mit einer anschließenden Evaluation eingesetzt und Gestaltungsmaßnahmen abgeleitet und umgesetzt. KMU sind mithilfe der MQM-Methodik in der Lage, motivationsrelevante Handlungsfelder in QM-Systemen zu identifizieren und auf Basis statistischer Entscheidungskriterien konkrete Gestaltungspotenziale abzuleiten und zu evaluieren. Um ihnen zu ermöglichen, die Methodik selbstständig anzuwenden, wurde das Analyse- und Bewertungsinstrumentarium inklusive der entwickelten Entscheidungslogik in ein internetbasiertes Online-Tool überführt (http://www.mqm-onlinetool.wzl.rwth-aachen.de). Damit können Anwender die QM-Maßnahmen langfristig verfolgen und im Sinne kontinuierlicher Verbesserung evaluieren.

Der FQS-DGQ-Band "Motiviertes QM" beschreibt sowohl das Vorgehen beim Einsatz der MQM-Methodik und des MQM-Online-Tools als auch die theoretische Konstruktion, Grundlagen und den Nutzen für die Praxis. Zudem gibt er Hinweise zur Anwendung des internetbasierten Online-Tools, dessen Nutzung kostenfrei zur Verfügung steht.

FQS-DGQ-Band 87-02: Motiviertes QM – Methodik zur Gestaltung eines gelebten Qualitätsmanagement-Systems, 1. Auflage 2012, A4, 65 Seiten, 59 Euro, ISBN 978-3-940991-13-3 (DGQ-/FQS-Mitglieder erhalten zehn Prozent Rabatt.)

Unternehmensinformation

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de



QZ Online-Archiv-Zugang für DGQ-Mitglieder

Bestellen Sie Ihren Zugang für das komplette Onlinearchiv der QZ - Qualität und Zuverlässigkeit für 12 Monate.

Online-Zugang bestellen

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!