nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.03.2017

Global Platform for Quality – DGQ und EOQ sind dabei

Im Februar 2017 trafen sich Vertreter der European Organization for Quality, der Deutschen Gesellschaft für Qualität sowie der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig zum Erfahrungsaustausch. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit in dem Projekt "Global Platform for Quality" (GPQ) des International Trade Center (ITC) ausgelotet.

Vertreter von EOQ, DGQ und PTB beim Treffen im Braunschweig (© DGQ)

Das ITC hat sich für das Projekt mit Mitgliedern der World Alliance for Quality zusammengeschlossen. Zu dieser Allianz gehören Qualitätsgesellschaften wie die American Society for Quality (ASQ), die European Organization for Quality (EOQ), die International Academy for Quality (IAQ) und die Union of Japanese Scientists and Engineers (JUSE). GPQ soll KMU in die Lage versetzen, der wachsenden Anzahl von technischen Anforderungen und Standards, die von internationalen Partnern an sie herangetragen werden, gerecht zu werden.

Bei einem Treffen im Februar loteten Dr. Eric Janssens, Director General der EOQ, Thomas Votsmeier, Leiter Internationale Kooperationen bei der DGQ, und Dr. Marion Stoldt, Leiterin Technische Zusammenarbeit und Mitarbeiter bei der PTB, die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit im Projekt GPQ aus. Alle Beteiligten begrüßten dies und stießen erste Aktivitäten an. So ist die Integration von Inhalten, Seminaren und die gegenseitige Information über Kontakte und Ansprechpartner unter anderem für Pilotprojekte in Afrika vorgesehen.

Das Projekt ist in einer frühen Entwicklungsphase. Das ITC lädt potenzielle Partner und Interessenten zur Mitwirkung ein und ist an Sponsoren bzw. an jeder Art von Unterstützung interessiert.

Auf der Plattform GPQ können sich Institutionen einbringen, die die Entwicklung effektiver Qualitätsmanagement- und Qualitätssicherungssysteme und verwandter Best Practices fördern. Hier haben sie die Möglichkeit, eine Auswahl ihrer Dienstleistungen anzubieten und ihre Erfahrungen weltweit zu teilen. Die KMU erhalten Zugang zu wertvollem Know-how. Das Spektrum umfasst unter anderem das Training, die Beratung und die professionelle Entwicklung von QM-Personal sowie die Zertifizierung.

DGQ

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de



QZ Online-Archiv-Zugang für DGQ-Mitglieder

Bestellen Sie Ihren Zugang für das komplette Onlinearchiv der QZ - Qualität und Zuverlässigkeit für 12 Monate.

Online-Zugang bestellen

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!