nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.01.2013

Controller und Qualitäter diskutieren

Berlin

Die bestehenden engen Kontakte zwischen dem Internationalen Controller Verein (ICV) und der Deutschen Gesellschaft für Qualität(DGQ) haben am 14. November 2012 zu einer Veranstaltung über „Qualität als Voraussetzung zur Nachhaltigkeit im Unternehmen“ geführt. Dort diskutierten Vertreter des Berliner Fachkreises „QM und Nachhaltigkeit“ mit Vertretern des ICV-Arbeitskreises Berlin-Brandenburg.

Nachhaltigkeit wurde aus Controlling-Sicht und aus der Qualitätsmanagement-Perspektive beleuchtet. Fragen wie „Welche Gemeinsamkeiten haben Con­troller und Qualitätsmanager?“ oder „Braucht Qualität Zahlen?“ wurden dabei erörtert. Vor dem Hintergrund der verschiedenen Branchen und beruflichen Tätigkeitsfelder war das Aussagen-Spektrum breit.

ICV-Arbeitskreisleiterin Bärbel Kuhn, Mitarbeiterin der gastgebenden Alba Group, skizzierte eingangs das Bild des Controllers als „Gestalter und Begleiter für das Management bei der Planung und Steuerung“. Sie erläuterte, wie der Arbeitskreis aus einem Mix von Ta­gungen, Themenabenden und Stammtischen mit seinen Mitgliedern Controlling-Themen erarbeitet und ein Netzwerk bildet, in dem Erfahrungen ausgetauscht werden.

Während der Vorstellung der DGQ betonte Friederike Samel, Leiterin der DGQ-Landesgeschäftsstelle Ost, den aktuellen Diskurs über die Zukunft von Qualität in Deutschland, der bis 2014 zu einem Qualitätsleitbild für Deutschland führen soll. Er soll Aufschluss darüber geben, was passieren muss, damit Qualität auch in 20 Jahren noch ein Differenzierungsmerkmal und entscheidendes Erfolgskriterium der deutschen Wirtschaft am Weltmarkt ist.

Friederike Samel lud den ICV ein, sich in die Diskussion zum Qualitätsleitbild einzubringen und Denkanstöße zu geben. Dass hier ein kompaktes Thema behandelt wurde, zeigte die lebhafte Diskussion zwischen den Controllern und Qualitätern, die ausgelöst wurdedurch die These „Qualität schafft nachhaltiges Wachstum und Lebensqualität“. So ging es um die „richtige Definition, die entscheidende Bedeutung und das Verständnis des Begriffs Qualität aus verschiedenen Perspektiven und Erfahrungen“, so Dr. Janet Nagel, Geschäftsführerin der grassroute GmbH & Co. KG und Leiterin des Berliner DGQ-Fachkreises „QM und Nachhaltigkeit“.

Nach Aussagen der anwesenden Controller wird Qualität auf abstrakter Ebene als Abweichung von Soll zu Ist definiert. Man verständigte sich darauf, dass Qualitätsbeauftragte gern Hand in Hand mit den „Zahlenverantwortlichen“ in der jeweiligen Organisation unterwegs sein wollen. Auch sei eine Balanced Scorecard nicht ausschließlich für das Controlling reserviert, was Friederike Samel zufolge „zu einem besseren gegenseitigen Verständnis“ beiträgt. Beide Seiten wollen die Diskussion um das Thema Qualität und Nachhaltigkeit auf jeden Fall fortsetzen.

Leiterin des Fachkreises „QM und Nachhaltigkeit“:
Dr. Janet Nagel
grassroute GmbH & Co. KG
Sauerbruchstr. 1
14109 Berlin
T 030 93625601

Unternehmensinformation

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de



QZ Online-Archiv-Zugang für DGQ-Mitglieder

Bestellen Sie Ihren Zugang für das komplette Onlinearchiv der QZ - Qualität und Zuverlässigkeit für 12 Monate.

Online-Zugang bestellen

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!