nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.03.2012

Bevor Qualität in die Luft geht

Leipzig

Das Netzwerk des DGQ-Regionalkreises Leipzig mit RK-Leiter Maik Coldewey (5.v.l. hinten), Stellvertreter Rainer Hauk (vorn Mitte) und LGS-Ost-Leiterin Friederike Samel (r.) informierte sich über den Aufbau des DHL-Netzwerks und die Rolle von EAT.

Wenn eine Airline anbietet, ihr Qualitätsprogramm einmal vor Ort zu erleben, ist mit zahlreichen Interessenten zu rechnen. So geschehen Mitte November 2011, als die European Air Transport Leipzig GmbH (EAT) im Rahmen einer Regionalkreisveranstaltung ausgewählte Qualitätsverantwortliche und -interessierte einlud. Neben Qualitätsmanagern aus der Automobil- und Zulieferbranche sowie dem Transportgewerbe waren auch Vertreter der örtlichen Handwerkskammer zugegen. Quality Director Norbert Lippold stellte den Teilnehmern die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die Zulassungsvoraussetzungen als Airline vor. Dabei erörterte er Grundlagen, um beispielsweise die Zulassung Part-145 oder das Airline Operation Certificate (AOC) zu erhalten und zu bewahren. In diesem Zusammenhang skizzierte er die Aufgaben der Abteilung Quality und das Auditprogramm von EAT.

Im Anschluss stellte EAT den Gästen seinen Hangar vor. Dort hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, einer Airline hautnah über die Schulter zu schauen. Neben einer Führung durch die Betriebsteile Lager und Werkstätten konnten sie ein Flugzeug vom Typ A300-600 aus der Nähe betrachten.

Unternehmensinformation

DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität

August-Schanz-Str. 21a
DE 60433 Frankfurt
Tel.: 069 95424-0
Fax: 069 95424-133

Internet:www.dgq.de
E-Mail: info <AT> dgq.de



QZ Online-Archiv-Zugang für DGQ-Mitglieder

Bestellen Sie Ihren Zugang für das komplette Onlinearchiv der QZ - Qualität und Zuverlässigkeit für 12 Monate.

Online-Zugang bestellen

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!