nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.04.2011

Vorteile einer schlanken Entwicklung

Schlank entwickeln, schnell am Markt

Andreas Romberg:
Schlank entwickeln, schnell am Markt.
Log_X Verlag, Ludwigsburg 2010
168 Seiten, 49 Euro
ISBN: 978-3-932298-42-4


Vorteile einer schlanken Entwicklung

Das Thema Lean Development steht im Mittelpunkt dieses Titels. Der Autor zeigt, dass sich Lean-Ansätze nicht nur auf die Produktion beschränken sollten, sondern sich auch auf die Produktentstehung übertragen lassen. Die Vorteile eines schlanken Produktentstehungsprozesses nach japanischem Vorbild werden deutlich gemacht. Dabei hebt sich das im Buch beschriebene Konzept vom reinen Toyota-Ansatz ab und berücksichtigt westliches Denken und europäische Rahmenbedingungen. Der Leser erfährt unter anderem, welche entscheidende Rolle der Faktor Zeit gerade bei neuen Produkten spielt und wie das Management dafür sorgen kann, den geeigneten Zeitpunkt für deren Markteintritt zu wählen und Projekte zügig voranzutreiben.

Aus dem Inhalt:

  • Effizienzsteigerung bis zu 50 %;
  • Robuste Prozesse bilden die Grundlage;
  • Kompetenzfeldgliederung: Mitarbeiter flexibel einsetzen;
  • Vor-Ort-Management: Prozesse aus der Nähe kennen;
  • Design for Lean.

Redaktion QZ
qz <AT> hanser.de

DNV GL Business Assurance [Anzeige]

Kostenloser Download

  • 5 Schritte zu einem nachhaltigen Prozessmanagement

  • Prozessreifegrad Assessments

  • Self-Assessment BPM

Jetzt kostenlos downloaden!